Wildeshauser spendeten Güter für Yeziden

ARD berichtet über Hilfstransport

Auch Wildeshauser Yezidinnen beteiligten sich an der Sammelaktion.
+
Auch Wildeshauser Yezidinnen beteiligten sich an der Sammelaktion.

Wildeshausen - Der Fernsehmoderator Reinhold Beckmann hat einen Hilfstransport aus Oldenburg für Yeziden im Irak und Syrien in eben diese Länder begleitet. Auch Wildeshauser hatten im vergangenen Dezember Kleidung und andere Güter für diesen Transport in einer gemeinsamen Aktion von Yeziden in der Wittekindstadt und der CDU gesammelt und gespendet (wir berichteten).

Montagabend ab 20.15 Uhr strahlt die ARD im Rahmen der neuen Sendung „#Beckmann“ einen Bericht zu dem Thema aus.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Meistgelesene Artikel

„Fahrendes Zuhause“ hat Werkstatt in Ostrittrum eingerichtet

„Fahrendes Zuhause“ hat Werkstatt in Ostrittrum eingerichtet

Kreativität wird mit Solidarität belohnt

Kreativität wird mit Solidarität belohnt

Verträge in Vorbereitung: Investor treibt Industriegebietspläne voran

Verträge in Vorbereitung: Investor treibt Industriegebietspläne voran

Krippen: April-Gebühren werden erstattet

Krippen: April-Gebühren werden erstattet

Kommentare