Wildeshauser Senioren-Union wählt neue Führung 

Lucia Klose mit Blumen aus dem Vorstand verabschiedet

+
Mit Blumen aus dem Vorstand verabschiedet: Hans-Henning Sturm bedankte sich bei Lucia Klose für ihre langjährige Mitarbeit in der Senioren-Union.   

Wildeshausen - Der Stadtverband der CDU-Senioren-Union in Wildeshausen hat am Dienstagnachmittag einen neuen Vorstand gewählt. Neben dem Vorsitzenden Hans-Henning Sturm und seiner Stellvertreterin Christa Plate sind dort Schatzmeister Rolf-Lothar Klawonn, Schriftführer Hermann Körner sowie die Beisitzer Manfred Rollié, Anne Grafe-Weibrecht und Karin von Elbwart (neu) aktiv.

Sturm verabschiedete im Rahmen der Mitgliederversammlung mit rund 30 Anwesenden im „Wildeshauser Hof“ das Gründungsmitglied von 2008, Lucia Klose, die sich altersbedingt nicht wieder zur Wahl stellen wollte. Es gab einen Blumenstrauß und den Dank dafür, dass Klose weiter in der Senioren-Union bleiben wird. „Somit können wir jederzeit auf ihren guten Rat bauen“, freute sich Sturm.

Klose erinnerte sich in wenigen Worten an die „herrlich anspruchsvolle Mitarbeit“. „Ich bin froh, einen Beitrag zur Arbeit der Senioren-Union geleistet zu haben“, sagte sie. „Aber alles hat mal ein Ende, auch wenn es noch so schön ist.“

Die Senioren hatten den heimischen CDU-Landtagsabgeordneten Karl-Heinz Bley eingeladen, um zu aktuellen Themen zu sprechen. Er erinnerte daran, dass er schon vor 17 Jahren, als er das erste Mal kandidiert hatte, mit Sturm durch Wildeshausen gelaufen war, um für die CDU zu werben. „Ich komme viel herum, aber am schönsten ist es im Oldenburger Land“, schwärmte Bley. Er warb dafür, dass alle an der Europawahl teilnehmen. „Die Gemeinschaft macht uns stark“, so der Christdemokrat. „Wir haben den Vordenkern der Europäischen Union zu danken.“ Im Anschluss streifte er bundespolitische Themen wie die Flüchtlingsfrage und die derzeit gute Zusammenarbeit mit der CSU. „Die Harmonie ist besser geworden“, erklärte Bley. „Und ich bin zuversichtlich, dass wir die Flüchtlingsfrage lösen, wenn wir sinnvolle Regelungen für den Zuzug treffen.“ Landespolitisch ging er unter anderem auf das neue Polizeigesetz in Niedersachsen sowie die Frage nach der Sicherheit und den Umweltschutz im Bundesland ein.  dr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die Ostseeinseln von Fehmarn bis Usedom

Die Ostseeinseln von Fehmarn bis Usedom

Einheiten der Polizei messen sich in Bremen

Einheiten der Polizei messen sich in Bremen

Steinmeier wirbt für mehr Einmischung

Steinmeier wirbt für mehr Einmischung

Noch nie waren weltweit so viele Menschen auf der Flucht

Noch nie waren weltweit so viele Menschen auf der Flucht

Meistgelesene Artikel

Milliardenverluste durch Veganer?

Milliardenverluste durch Veganer?

„Wer rettete Werner Petermanns Leben?“ - eine multimediale Spurensuche

„Wer rettete Werner Petermanns Leben?“ - eine multimediale Spurensuche

Streit vor Supermarkt eskaliert

Streit vor Supermarkt eskaliert

Einjähriger ertrinkt in Badewanne - 19 Jahre alte Mutter nicht mehr unter Verdacht

Einjähriger ertrinkt in Badewanne - 19 Jahre alte Mutter nicht mehr unter Verdacht

Kommentare