Wildeshauser DLRG-Jugend richtet Volleyball-Turnier aus

Ball und Netz statt Wasser

+
Die Wildeshauser richten schon seit Jahren ein solches Turnier aus. Am Sonntag spielten sieben Mannschaften.

Wildeshausen - Von Joachim Decker. Es muss nicht immer am oder im Wasser sein: Einen völlig anderen Weg beschreitet die Wildeshauser DLRG-Jugend alljährlich mit dem Volleyball-Turnier in der Turnhalle der Realschule. Genau das war auch am Sonntag wieder der Fall.

„Ein solches Turnier spielen wir schon seit vielen Jahren“, erzählten die beiden Pressesprecherin der Jugendgruppe, Henrike Drühe und Emily Wedermann. „Im Mittelpunkt steht dabei nicht nur der Sport, sondern auch die Geselligkeit. Es ist immer wieder schön, sich mit Kollegen anderer Ortsgruppen außerhalb des eigentlichen ,Jobs‘ zu treffen.“ Da gebe es immer wieder viele Themen, über die sich die Jugendlichen austauschten: „Auf dem Spielfeld kommen dann aber doch immer wieder Ehrgeiz und Siegeswillen durch.“

Während die Wildeshauser drei Teams stellten, rückten Wardenburg mit zwei und Cloppenburg sowie Ganderkesee mit jeweils einer Mannschaft an. Dann galt es, das jeder gegen jeden spielte. „Den Schiedsrichter stellt jeweils das Team, das gerade nicht auf dem Spielfeld steht“, erklärte Drühe.

Bunt gemischt waren die Mannschaften. So standen Spieler zwischen zwölf und 40 Jahren auf dem Feld. „Voraussetzung ist lediglich, dass mindestens eine Frau im Team ist“, so Emily.

Ein großes Lob gab es vom DLRG-Vorsitzenden Carsten Petermann, der ebenfalls aktiv mitwirkte: „Unser Nachwuchs hat wieder ein tolles Turnier auf die Beine gestellt.“

In einem spannenden Finale gegen Wardenburg war Ganderkesee schließlich der Turniersieger.

Mehr zum Thema:

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Ostermarkt in Brunsbrock

Ostermarkt in Brunsbrock

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Kommentare