Ungewöhnlicher Einsatz

Bussard mit der Drehleiter aus dem Baum befreit

+

Huntlosen - Dass die neue Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Wildeshausen vielseitig einsetzbar ist, zeigte sich am Mittwochnachmittag.

Zunächst wurden die Einsatzkräfte zur Mühle des Hotels „Gut Altona“ gerufen, wo es im Schornstein gebrannt haben soll (wir berichteten). Kurz darauf ging es mit dem Fahrzeug auf Anforderung der Feuerwehr Huntlosen in die Gemeinde Großenkneten. 

Ein entflohener Bussard hatte sich dort mit seiner Leine an einem Ast verfangen und konnte nicht so leicht befreit werden. Der hinzugezogene Falkner wurde mit der Drehleiter zu dem Vogel befördert und nahm ihn schließlich in Obhut. Die Feuerwehr war nach Angaben des stellvertretenden Ortsbrandmeisters Conrad Kramer mit fünf Kräften für rund 75 Minuten im Einsatz. - Foto: Feuerwehr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Kindergartenfest Bücken

Kindergartenfest Bücken

Meistgelesene Artikel

Kirchhatter Unternehmer Cord Naber ersteigert Aumühler Lokal für 150.000 Euro

Kirchhatter Unternehmer Cord Naber ersteigert Aumühler Lokal für 150.000 Euro

Tag der offenen Tür beim OOWV in Wildeshausen

Tag der offenen Tür beim OOWV in Wildeshausen

Betreiber mit dem Geschäft des „Five Elements“ zufrieden 

Betreiber mit dem Geschäft des „Five Elements“ zufrieden 

Bürger stimmen für die gelbe Tonne

Bürger stimmen für die gelbe Tonne

Kommentare