Ungewöhnlicher Einsatz

Bussard mit der Drehleiter aus dem Baum befreit

+

Huntlosen - Dass die neue Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Wildeshausen vielseitig einsetzbar ist, zeigte sich am Mittwochnachmittag.

Zunächst wurden die Einsatzkräfte zur Mühle des Hotels „Gut Altona“ gerufen, wo es im Schornstein gebrannt haben soll (wir berichteten). Kurz darauf ging es mit dem Fahrzeug auf Anforderung der Feuerwehr Huntlosen in die Gemeinde Großenkneten. 

Ein entflohener Bussard hatte sich dort mit seiner Leine an einem Ast verfangen und konnte nicht so leicht befreit werden. Der hinzugezogene Falkner wurde mit der Drehleiter zu dem Vogel befördert und nahm ihn schließlich in Obhut. Die Feuerwehr war nach Angaben des stellvertretenden Ortsbrandmeisters Conrad Kramer mit fünf Kräften für rund 75 Minuten im Einsatz. - Foto: Feuerwehr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Finale zum Jubiläum: RB Leipzig erstmals im Endspiel

Finale zum Jubiläum: RB Leipzig erstmals im Endspiel

Promi-Umfrage: Werder kommt ins Finale, weil...

Promi-Umfrage: Werder kommt ins Finale, weil...

25 Jahre 1. TSZ Nienburg 

25 Jahre 1. TSZ Nienburg 

Urlaub in da Vincis Heimatstadt

Urlaub in da Vincis Heimatstadt

Meistgelesene Artikel

Fleisch- und Wurstwerkstatt im ehemaligen „Zaubergarten“

Fleisch- und Wurstwerkstatt im ehemaligen „Zaubergarten“

Wildeshausen sucht seinen Grillmeister

Wildeshausen sucht seinen Grillmeister

Kein Fanbus zum DFB-Pokalspiel

Kein Fanbus zum DFB-Pokalspiel

Diakonie: Arbeitskreis schlägt Zurückstellung von Bauvorhaben vor

Diakonie: Arbeitskreis schlägt Zurückstellung von Bauvorhaben vor

Kommentare