Dritter Sohn geboren

„Dauerknutschundknuddelmodus“: Wigald Boning ist erneut Vater

+
Wigald Boning mit seiner Ehefrau, der Opernsängerin Teresa Tièschky, bei ihrer Hochzeit im Dezember. 

Wildeshausen - Im Dezember läuteten die Hochzeitsglocken, nun hat Wigald Bonings Ehefrau, die 30 Jahre alte Opernsängerin Teresa Tièschky, das erste gemeinsame Kind zur Welt gebracht. Theodor ist 3380 Gramm schwer und 52 Zentimeter groß.

Der 51-jährige, aus Wildeshausen stammende Komiker, ließ wissen: „Alle sind wohlauf und bester Laune“. Momentan regiere der „Dauerknutschundknuddelmodus“ zu Hause. Seinen Fans hinterlässt er „herzliche Grüße aus dem Babynest“.

Schon während des Gildefestes 2017 besuchte Boning mit Tièschky Wildeshausen. Allerdings nahm sie dort kaum jemand als seine Partnerin wahr. Damals war er von seinem Vater, dem ehemaligen Gilderichter Heini Boning, noch wegen „Schaustellerei“ zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt worden. Er kam jedoch mit einer Geldzahlung davon.

Boning hat Zwillingssöhne aus erster Ehe, die wie er und seine Frau in München leben. Der 51-Jährige war bis 2015 zehn Jahre lang mit Ines Völker verheiratet. 

dpa/bor

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Deutsche Handballer starten mit Sieg in WM-Hauptrunde

Deutsche Handballer starten mit Sieg in WM-Hauptrunde

BVB kontert Bayern-Sieg - Bosz-Debüt in Leverkusen misslingt

BVB kontert Bayern-Sieg - Bosz-Debüt in Leverkusen misslingt

25 Jahre Städtepartnerschaft Verden-Zielona Góra

25 Jahre Städtepartnerschaft Verden-Zielona Góra

Fotostrecke: Werder gewinnt in Hannover

Fotostrecke: Werder gewinnt in Hannover

Meistgelesene Artikel

Riesiges Hornissennest auf dem Dachboden gefunden

Riesiges Hornissennest auf dem Dachboden gefunden

Westring: Ampelanlage kostet 435.000 Euro

Westring: Ampelanlage kostet 435.000 Euro

Fachbeiträge im Ratsinformationssystem gesperrt: Ist das noch zeitgemäß?

Fachbeiträge im Ratsinformationssystem gesperrt: Ist das noch zeitgemäß?

Azubis haben LzO-Filiale im Griff

Azubis haben LzO-Filiale im Griff

Kommentare