Wildeshausen - Unfall unter Alkoholeinfluss

Unfall unter Alkoholeinfluss

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Wildeshausen - Unter Alkoholeinfluss stand ein 64-jähriger Autofahrer aus Harpstedt, der am Sonntag gegen 20

15 Uhr auf der Reckumer Straße in Wildeshausen einen Unfall verursachte. Er befuhr die Straße in Richtung Reckum und kam mit vermutlich überhöhter Geschwindigkeit in einer Linkskurve nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dabei fast mit dem entgegenkommenden Auto eines 65-Jährigen aus Wildeshausen. Beim Korrigieren des Fahrfehlers verlor der Harpstedter dann die Kontrolle über seinen Wagen, überschlug sich mit seinem Fahrzeug und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Bei der Unfallaufnahme stellt die Polizei fest, dass der Autofahrer unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein Atemalkoholtest ergab 1,21 Promille. Dem 64-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein einbehalten. An seinem Auto entstand ein Schaden von 1000 Euro..

Mehr zum Thema:

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Pflanzung neuer Bäume im St.-Jakobiwald Wittlohe

Pflanzung neuer Bäume im St.-Jakobiwald Wittlohe

Meistgelesene Artikel

Feuer in Lagerhalle in Ganderkesee

Feuer in Lagerhalle in Ganderkesee

Entwarnung nach Amokalarm: 18-Jähriger mit Pistole gefasst

Entwarnung nach Amokalarm: 18-Jähriger mit Pistole gefasst

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Kommentare