„Tolle, aufregende Projektwoche“

Trommelzauber in der Turnhalle

+
Den Besuchern bot sich ein farbenfrohes, rhythmisches und lautes Spektakel.

Wildeshausen: Verwandte, Freunde, Lehrer, Studenten und Schüler traten am Freitag in der St.-Peter-Turnhalle in Wildeshausen in eine verwunschene afrikanische Welt. Nach einer Woche mit basteln, malen, Kostüme schneidern und trommeln, führten 196 Schüler der Holbeinschule zusammen mit Trommellehrer Baba Coly „Das Geheimnis der Zaubertrommel“ auf. 

Die „tolle, aufregende Projektwoche“, so Schulleiterin Anja Lösch, hätten sich die Jungen und Mädchen der Schule selbst verdient, indem sie am Sponsorenlauf teilgenommen hätten. „In Afrika gibt es immer einen Grund zum Feiern. Auch wir haben Grund dazu: 30 Jahre Holbeinschule, 20 Jahre Förderverein und natürlich uns“, rief die Rektorin, bevor die Kinder weiter im Takt trommelten. Den Besuchern bot sich ein farbenfrohes, rhythmisches und lautes Spektakel. Am Ende wurden sie um Spenden für ein afrikanisches Projekt geboten.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Nordirische DUP-Partei lehnt Teile der Brexit-Vorschläge ab

Nordirische DUP-Partei lehnt Teile der Brexit-Vorschläge ab

Pence auf Nordsyrien-Vermittlermission

Pence auf Nordsyrien-Vermittlermission

Paläste aus Zarenzeiten und ein Schwalbennest

Paläste aus Zarenzeiten und ein Schwalbennest

Diese Ideen lassen kleine Gärten im Glanz erstrahlen

Diese Ideen lassen kleine Gärten im Glanz erstrahlen

Meistgelesene Artikel

Nach Gefahrgut-Unfall auf A29: Tempo 60 in beide Richtungen am Donnerstag

Nach Gefahrgut-Unfall auf A29: Tempo 60 in beide Richtungen am Donnerstag

Industrie statt Wald: „Abholzung spottet jeder Beschreibung“

Industrie statt Wald: „Abholzung spottet jeder Beschreibung“

Neues Fahrzeug erfreut die Brettorfer

Neues Fahrzeug erfreut die Brettorfer

Sprinter kracht ins Heck eines Seats

Sprinter kracht ins Heck eines Seats

Kommentare