55 Wehrleute vor Ort

Tischlerei-Werkstatt in Düngstrup nach Feuer einsturzgefährdet

+
Das Holzgebäude wurde durch das Feuer schwer beschädigt.

Wildeshausen - Ein Holzgebäude im Wildeshauser Ortsteil Düngstrup ist bei einem Brand am Sonntagabend schwer beschädigt worden. Ein Übergreifen der Flammen auf eine angrenzende Scheune wurde von der Feuerwehr verhindert.

Das Feuer brach am Sonntag gegen 19.15 Uhr aus bislang unbekannter Ursache aus, teilt die Polizei am Montag mit. Der Holzbau, der zu einer Tischlerei gehört, wurde so schwer beschädigt, dass er einsturzgefährdet ist. Auch diverse in dem Bau gelagerte Werkzeuge wurden beschädigt.

Dem schnellen Eingreifen der 55 Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Düngstrup und Wildeshausen ist es zu verdanken, dass die verbundene Scheune vor den Flammen geschützt werden konnte. Eine Einsatzkraft verletzte sich bei den Löscharbeiten leicht. Zur Schadenshöhe konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Meistgelesene Artikel

„Kanga-Mamas“ für Wildeshausen gesucht

„Kanga-Mamas“ für Wildeshausen gesucht

Hagelschauer sorgt für Unfallserie auf der A1 - zwölf Verletzte

Hagelschauer sorgt für Unfallserie auf der A1 - zwölf Verletzte

Gespräch mit dem Wildeshauser Tafel-Vorsitzenden Peter Krönung

Gespräch mit dem Wildeshauser Tafel-Vorsitzenden Peter Krönung

„Gospel United“ begeistert in der St.-Marien-Kirche

„Gospel United“ begeistert in der St.-Marien-Kirche

Kommentare