Wildeshausen - Tanks von Autos angebohrt

Tanks von Autos angebohrt

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Wildeshausen - Zu mehreren Kraftstoffdiebstählen aus Autos kam es in der Nacht zu Freitag in Wildeshausen

Wie die Polizei berichtet, bohrten unbekannte Täter die Tanks der Fahrzeuge an und entwendeten daraus den Kraftstoff. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden zwei Autos an der Heemstraße und ein weiterer Wagen an der Straße „Im Hagen“ angegangen. Der Schaden beläuft sich auf mehr als 1000 Euro. Hinweise zu den Taten nimmt die Polizei in Wildeshausen unter Tel. 04431/9410 entgegen..

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Mindestens zwei Tote bei Protesten in Venezuela

Mindestens zwei Tote bei Protesten in Venezuela

Heidelbeer-Ernte im Heidekreis

Heidelbeer-Ernte im Heidekreis

Tote und Verletzte nach Gebeten in Jerusalem

Tote und Verletzte nach Gebeten in Jerusalem

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus

Meistgelesene Artikel

Ferien sind nur ein Vorwand – Fahrradshop muss schließen

Ferien sind nur ein Vorwand – Fahrradshop muss schließen

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Kommentare