Bäume teilweise schon sichtbar durchgefault

Stadt lässt 90 Pappeln bei der Hunte abholzen

+
Mit schwerem Gerät, aber auch einer Motorsäge zerteilen Mitarbeiter einer Firma einige der bereits gefällten Bäume. 

Wildeshausen - Seit Dienstag lässt die Stadt Wildeshausen 90 Pappeln im Bereich der Straße „An der Hunte“ fällen. Die Bäume seien teilweise schon sichtbar durchgefault und daher nicht mehr standsicher, heißt es zur Begründung. „Einige Pappeln sind bei den letzten Stürmen schon umgeworfen worden“, sagte Stadtsprecher Hans Ufferfilge. „Die nicht standortgerechten Sitka- und Rotfichten werden ebenfalls entnommen“, so Ufferfilge.

Ein Drittel der Bäume gehört der Stadt, mit den beiden anderen Eigentümern ist die Maßnahme abgesprochen. Genau wie mit dem Landkreis Oldenburg, da die Pappeln in einem Landschaftsschutzgebiet stehen. Vor Ort ist eine Firma aus Cloppenburg im Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Iran beschlagnahmt zwei britische Öltanker

Iran beschlagnahmt zwei britische Öltanker

Polizeigewerkschaft: Zahl von Verleih-E-Scootern begrenzen

Polizeigewerkschaft: Zahl von Verleih-E-Scootern begrenzen

Fotostrecke: Erst in Zivil, dann in Aktion - die Bilder zum Freitagstraining

Fotostrecke: Erst in Zivil, dann in Aktion - die Bilder zum Freitagstraining

Der Juni bricht weltweit alle Hitzerekorde

Der Juni bricht weltweit alle Hitzerekorde

Meistgelesene Artikel

Nordwestbahn plant Schienenersatzverkehr in Richtung Osnabrück

Nordwestbahn plant Schienenersatzverkehr in Richtung Osnabrück

Das erste „Wild Rock Open Air“ in Wildeshausen kommt gut an

Das erste „Wild Rock Open Air“ in Wildeshausen kommt gut an

Kollision in Klosterseelte: Zwei Personen durch Aufprall verletzt

Kollision in Klosterseelte: Zwei Personen durch Aufprall verletzt

SPD will reden, aber keiner kommt

SPD will reden, aber keiner kommt

Kommentare