Kompanie „Huntetor“ feiern bei Landmaschinen Schröder 

Blasorchester, Blumen, Bier und Brüderschaft

+
An Pfingsten vor zehn Jahren hat sich der Club „La Schickeria“ gegründet. Ihre Trinkfestigkeit stellten die Mitglieder gekonnt im Kompaniequartier unter Beweis.

Wildeshausen - Hunderte Gildebrüder ziehen die Heemstraße entlang zu ihrem Quartier bei Landmaschinen Schröder, ihr Quartier. Für Vögel, die über Wildeshausen unterwegs sind, könnte der Eindruck entstehen, dass eine Blumenwiese die Stadt durchquert, da bunte Blumen die Holzgewehre schmücken. Aus der Ferne hört man bereits das Lied „I’m Walking on Sunshine“ – wie passend bei dem Wetter. Das Blasorchester (Blow) präsentiert pünktlich zum Gildefest eine Neuheit. Niklas Will spielt erstmals das Sousafon.

Bei Schröders angekommen, ist Obacht geboten, kein Bier zu verschütten. Sekündlich flitzen Jugendliche und Erwachsene durch die Gegend, um die verschiedenen Gildeclubs mit ausreichend Flüssigkeit zu versorgen. „Nach knapp acht Minuten ist das erste Bierfass schon alle“, zeigt sich Judith Niester aus Wildeshausen hinter der Theke zufrieden. „Zum Ausschenken wurde unser ganzer Freundeskreis mobilisiert. Es wird nie langweilig“, betont sie.

Die Kompanie „Huntetor“ hat sichtlich Spaß – so auch die Jungs von „La Schickeria“, die dieses Pfingsten ihr zehnjähriges Bestehen feiern und sich selbst als „schönsten und reichsten Club“ betiteln. Zum Jubiläum haben sich auch einige der Gildebrüder vorgenommen, am Königsschießen teilzunehmen. Gegen 13 Uhr musste ein Mitglied bereits die Heimreise antreten. Offiziell habe es an der Sonne gelegen, sind sich die Jungs einig. Es wird jedoch gemunkelt, dass seine Trinkfestigkeit verbesserungswürdig sei. Ein bisschen Schwund ist ja bekanntlich immer... 

lo

Das könnte Sie auch interessieren

Straßburger Angreifer rief laut Zeugen "Allahu Akbar"

Straßburger Angreifer rief laut Zeugen "Allahu Akbar"

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch

Beide Koreas überprüfen Abrüstung von Grenzkontrollposten

Beide Koreas überprüfen Abrüstung von Grenzkontrollposten

Weihnachtskonzert der Kantor-Helmke-Schule

Weihnachtskonzert der Kantor-Helmke-Schule

Meistgelesene Artikel

Putenstall in Flammen: 4.000 Tiere sterben

Putenstall in Flammen: 4.000 Tiere sterben

Brand in Recyclingbetrieb in Hatten - Feuer inzwischen gelöscht

Brand in Recyclingbetrieb in Hatten - Feuer inzwischen gelöscht

Inhaber des Loses 3.964 gewinnt den „Thermomix“

Inhaber des Loses 3.964 gewinnt den „Thermomix“

Baumsterben: Linken-Ratsfrau Flauger hat einige Fragen zur Schabböge

Baumsterben: Linken-Ratsfrau Flauger hat einige Fragen zur Schabböge

Kommentare