Wildeshausen - Radfahrer stoßen zusammen

Radfahrer stoßen zusammen

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Wildeshausen - Zu einem schweren Unfall zwischen zwei Radfahrern kam es am Mittwoch um 16

45 Uhr auf dem Hunteradweg in Wildeshausen. Wie die Polizei berichtet, befuhr ein 50-jähriger Mann aus Wildeshausen den Weg im Burgpark. Zeitgleich bog eine 14-jährige Radfahrerin, ebenfalls aus Wildeshausen, von der Holbeinstraße kommend auf den Hunteradweg ab. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich der 50-Jährige schwere und die Jugendliche leichte Verletzungen zuzogen. An den Rädern entstand ein Schaden von 350 Euro..

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Ford Fiesta im Test: König der Kleinwagen

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Meistgelesene Artikel

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Kommentare