Wildeshausen - Radfahrer stoßen zusammen

Radfahrer stoßen zusammen

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Wildeshausen - Zu einem schweren Unfall zwischen zwei Radfahrern kam es am Mittwoch um 16

45 Uhr auf dem Hunteradweg in Wildeshausen. Wie die Polizei berichtet, befuhr ein 50-jähriger Mann aus Wildeshausen den Weg im Burgpark. Zeitgleich bog eine 14-jährige Radfahrerin, ebenfalls aus Wildeshausen, von der Holbeinstraße kommend auf den Hunteradweg ab. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich der 50-Jährige schwere und die Jugendliche leichte Verletzungen zuzogen. An den Rädern entstand ein Schaden von 350 Euro..

Mehr zum Thema:

Nach Anschlag in London: Polizei lässt Festgenommene frei

Nach Anschlag in London: Polizei lässt Festgenommene frei

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Meistgelesene Artikel

Frontal-Crash: 56-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Frontal-Crash: 56-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Kommentare