Wildeshausen - Nach Unfall geflüchtet

Nach Unfall geflüchtet

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Wildeshausen - Die Polizei sucht einen Autofahrer, der nach einem Unfall am Freitag auf der Ahlhorner Straße in Wildeshausen geflüchtet ist

Dort war um 18 Uhr ein 20-Jähriger aus Wildeshausen mit seinem Opel in Richtung Ahlhorn unterwegs. Er wollte nach links in den Moorweg einbiegen, musste aber verkehrsbedingt halten. Ein nachfolgender schwarzer BMW fuhr rechtsseitig an dem Opel vorbei, beschädigte das Auto des 20-Jährigen, fuhr aber weiter. Es entstand ein Schaden von 300 Euro. Mögliche Zeugen sollten sich bei der Polizei in Wildeshausen unter Tel. 04431/9410 melden..

Mehr zum Thema:

Jeep Compass: Der kleine Häuptling sucht einen neuen Kurs

Jeep Compass: Der kleine Häuptling sucht einen neuen Kurs

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Kommentare