61-Jähriger auf der A1 am Steuer eingeschlafen

Mercedes prallt gegen Baum - zwei Verletzte

Wildeshausen - Weil ein 61-jähriger Mercedes-Fahrer am Steuer eingeschlafen ist, ist es am Dienstag auf der A1 zwischen Wildeshausen-Nord und Groß Ippener zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwei Personen wurden verletzt.

Der Unfall ereignete sich laut Polizeiangaben gegen 15.30 Uhr. Der Mercedes geriet demnach nach rechts von der Fahrbahn auf den Grünstreifen, wo er mit einem Baum und anschließend mit der Leitplanke kollidierte. Die 86-jährige Beifahrerin wurde schwer, ein 14-jähriges Mädchen leicht verletzt. Der Fahrer des Mercedes räumte ein, er wäre eingeschlafen und dadurch von der Fahrbahn abgekommen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Zudem wurde der Führerschein des 61-Jährigen beschlagnahmt.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Kommentare