Mercedes kracht gegen Baum - Fahrer stirbt

+
Die Feuerwehr löscht den brennenden Mercedes.

Wildeshausen - Der Fahrer eines Mercedes ist in der Nacht zu Donnerstag auf der Visbeker Straße in Höhe Thölstedt ums Leben gekommen. Er war mit seinem Wagen gegen einen Baum gekracht.

Durch die Wucht des Aufpralls fing das Fahrzeug Feuer. Der Fahrer konnte nur noch tot aus dem völlig ausgebrannten Mercedes geborgen werden, wie die Feuerwehr mitteilte. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst waren vor Ort.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Meistgelesene Artikel

ALS-Patient auf Abschiedstour: Wenn eine Diagnose alles verändert

ALS-Patient auf Abschiedstour: Wenn eine Diagnose alles verändert

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

„Becker“-Filiale bei Stratmeyer

„Becker“-Filiale bei Stratmeyer

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Kommentare