Weihnachtsmarktbuden, Photovoltaikanlage und Fotostudio abgebrannt

Lagerhalle am Bahnhof brennt komplett ab

+
Lagerhalle steht in Flammen.

Wildeshausen - Von Dierk Rohdenburg. Eine 1 000 Quadratmeter große Lagerhalle am Wildeshauser Bahnhof ist am Freitag komplett abgebrannt. Ersten Informationen zufolge entstand das Großfeuer an im Außenbereich gelagerten Weihnachtsmarktbuden. Vermutlich handelt es sich um Brandstiftung.

Die Alarmierung der Feuerwehren aus Wildeshausen und Düngstrup erfolgte um 18.15 Uhr. Während die Wildeshauser den ersten Angriff direkt vom Bahnhof aus starteten, postierten sich die Kameraden aus Düngstrup am Brauereiweg, weil es dort massiven Funkenflug gab. Die sofort nachalarmierte Wehr aus Ahlhorn versuchte, das Feuer vom Bahndamm einzudämmen. Die Einsatzkräfte konnten jedoch nicht verhindern, dass die komplette Halle abbrannte.Die Lagerhalle am Bahnhof gehört dem Wildeshauser Frank Stöver. Er hatte dort mit der Wirterunde zahlreiche Weihnachtsmarktbuden deponiert. Zudem befanden sich in der Halle die komplette Einrichtung eines Hotel und eines Fotostudios. Auf dem Dach war eine 71-Kilowatt-Photovoltaikanlage.Der Energieversorger EWE war sofort vor Ort und klemmte den Stromanschluss ab, ein Gasanschluss war glücklicherweise nicht vorhanden.Ob die Polizei einen oder mehrere Täter ermitteln konnte, ist bislang noch nicht bekannt. Bereits am Donnerstag waren zündelnde Kinder am Nordring festgenommen worden. Zeugen haben beobachtet, dass auch vor der Lagerhalle ein Heranwachsender in Gewahrsam genommen wurde. Der Bahnverkehr ist zurzeit unterbrochen. Die Feuerwehren kämpften mit vollem Einsatz gegen die sich schnell ausbreitenden Flammen.

Lagerhalle am Bahnhof brennt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

DFB-Elf mit zwei Elfmeter-Toren ins EM-Viertelfinale

DFB-Elf mit zwei Elfmeter-Toren ins EM-Viertelfinale

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Meistgelesene Artikel

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Kommentare