Kommentar zum Waffenkauf

Kriminelle schneller verurteilen

Kommentar von Ove Bornholt - Das Vertrauen der Bürger in die Macht des Staates, der sie vor Gewalt und insbesondere vor angeblich gefährlichen Flüchtlingen beschützen soll, ist gesunken. Das beweisen die vermehrten Käufe von Schreckschusswaffen und Pfeffersprays im Landkreis Oldenburg.

Ove Bornholt

Um das Vertrauen der Bürger in die Staatsgewalt wieder zu erhöhen, braucht es eine strengere Auslegung der Gesetze. Straftäter müssen konsequent und vor allem schnell verurteilt werden. Dazu brauchen die Gerichte mehr Personal und müssen auch mehr Härte gegenüber Kriminellen an den Tag legen. Mildernde Umstände gibt es immer, aber ein Verbrechen bleibt ein Verbrechen. Es reicht dagegen nicht, einfach mehr Polizisten auf die Straßen zu schicken. Übeltäter werden immer dort zuschlagen, wo sich gerade kein Beamter blicken lässt. Die Furcht vor sexuellen Übergriffen durch Flüchtlinge ist im Landkreis Oldenburg noch unbegründet. Derartige Vorfälle gab es bisher nicht. Doch auch hier gilt es, bei der Integration eine strengere und härtere Gangart einzuschlagen.

Asylbewerber müssen Deutsch lernen und sich an die deutsche Kultur anpassen. Damit ist es aber nicht getan. Flüchtlinge brauchen Aufgaben. Es muss frustrierend sein, Tag für Tag, Woche für Woche und Monat für Monat mit Dutzenden Menschen in einer Turnhalle zu wohnen und nichts zu tun zu haben. Integration und das Lernen der Sprache gelingen am leichtesten bei der Arbeit. Und wenn es erstmal nur Schneesschippen ist.

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

Kommentare