Rauchentwicklung in Wildeshausen

Heizung brennt in Einfamilienhaus

Wildeshausen - Eine Heizungsanlage ist am Montagmittag im Keller eines Einfamilienhauses am Katenbäker Berg in Wildeshausen in Brand geraten. 

Wie die Polizei berichtet, bestand zunächst die Vermutung, dass eine Gasleitung betroffen war. Das bestätigte sich jedoch nicht. Ausgerückt waren die Feuerwehren Wildeshausen und Düngstrup mit 30 Einsatzkräften. Das Feuer ist nach derzeitigem Ermittlungsstand an einer Heizung im Keller des Gebäudes ausgebrochen und wurde durch die Brandschützer gelöscht. Verletzt wurde niemand. 

Die betroffenen Räumlichkeiten sind durch die Polizei versiegelt und der Brandort beschlagnahmt worden. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Merkel ruft zu Abgrenzung gegen Rechtsradikale bei Demos auf

Merkel ruft zu Abgrenzung gegen Rechtsradikale bei Demos auf

Bilder vom Bambi 2018: Diese Stars waren in Berlin dabei

Bilder vom Bambi 2018: Diese Stars waren in Berlin dabei

Mitmachtag in der Kita Dörverden

Mitmachtag in der Kita Dörverden

Brexit-Deal: Spekulationen über Misstrauensantrag gegen May

Brexit-Deal: Spekulationen über Misstrauensantrag gegen May

Meistgelesene Artikel

Landmaschinen Schröder baut neue Halle in Wildeshausen

Landmaschinen Schröder baut neue Halle in Wildeshausen

Mercedes zerschellt am Baum – Fahrer stirbt am Unfallort

Mercedes zerschellt am Baum – Fahrer stirbt am Unfallort

Feuerwehr stellt sich auf neue Einsatzlagen ein

Feuerwehr stellt sich auf neue Einsatzlagen ein

Flixbus rammt Lastwagen: A1 in Richtung Bremen zeitweise gesperrt

Flixbus rammt Lastwagen: A1 in Richtung Bremen zeitweise gesperrt

Kommentare