Gildefest-Auftakt Teil 2

+
Seit Sonntag wird nun offiziell Gildefest gefeiert.

Mit dem traditionellen Großen Zapfenstreichmit anschließendem Feuerwerk hat das Gildefest in Wildeshausen am Sonntag offiziell begonnen. Und während ihrer "fünften Jahreszeit" feiern die Wildeshauser ausgelassen. Trotz der kühlen Temperaturen wurde die Auftaktveranstaltung gut besucht. Auch im Zelt war ordentlich was los - sogar mehr als am Vorabend.

Das könnte Sie auch interessieren

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Simbabwe: Partei will Mugabe des Amtes entheben

Simbabwe: Partei will Mugabe des Amtes entheben

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

Exoten unter den Autos: Diese Fahrzeuge sind äußerst selten

Meistgelesene Artikel

Endspurt bei der Steuerung von Tierhaltungsanlagen

Endspurt bei der Steuerung von Tierhaltungsanlagen

Erster Weihnachtsbasar der Holbeinschule

Erster Weihnachtsbasar der Holbeinschule

Diakonie Himmelsthür lädt zum Weihnachtsmarkt ein

Diakonie Himmelsthür lädt zum Weihnachtsmarkt ein

„Kanga-Mamas“ für Wildeshausen gesucht

„Kanga-Mamas“ für Wildeshausen gesucht

Kommentare