Wildeshausen - Gasgeruch – Quelle unklar

Gasgeruch – Quelle unklar

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Wildeshausen - Obwohl die Mitglieder der Feuerwehr Wildeshausen Gasgeruch bemerkten, konnten sie die Quelle nicht zweifelsfrei feststellen

Zu dem Einsatz am Donnerstagabend gegen 18.30 Uhr am Heideweg in Wildeshausen waren 16 Kräfte ausgerückt. Auch ein Spürgerät der EWE half nicht. „Da beide Räume über Bodenabläufe verfügen, liegt die Vermutung nahe, dass der Geruch aus dem Kanalsystem in beide Haushälften gelangt ist“, teilte die Feuerwehr mit..

Mehr zum Thema:

CDU sieht Schulz angekratzt

CDU sieht Schulz angekratzt

Löw verteilt Komplimente - WM-Titelmission 2018 über allem

Löw verteilt Komplimente - WM-Titelmission 2018 über allem

Wie werde ich Bestatter/in?

Wie werde ich Bestatter/in?

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

Was moderne Brausen fürs Bad alles können

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Kommissarin undercover: Exhibitionist gestoppt und verurteilt

Kommissarin undercover: Exhibitionist gestoppt und verurteilt

Kommentare