Garagenbrand greift auf Haupthaus über

+
An einem Gebäude am Katenbäker Berg in Wildeshausen brannte das Dach eines Überstandes.

Wildeshausen - Großeinsatz für die Feuerwehren aus Wildeshausen, Düngstrup und Harpstedt am Dienstagmorgen um 3.41 Uhr. An einem Gebäude am Katenbäker Berg in Wildeshausen brannte das Dach eines Überstandes.

Als die Einsatzkräfte eintrafen, brannte die Garage bereit in voller Ausdehnung. Die Flammen griffen auf den Dachstuhl des Haupthauses über, die Feuerwehr konnte den kompletten Übergriff auf das Haus aber verhindern. Zwei Atemschutztrupps wurden zur Absicherung in das Obergeschoss und den Dachboden geschickt. Anschließend wurden der betroffene Dachbereich abgedeckt und das vorgedrungene Feuer abgelöscht.

Die Garage, in der sich auch mehrere Fahrzeuge befanden, brannte komplett nieder.

Die Feuerwehr Wildeshausen konnte den Einsatz um 6.30 Uhr beenden, Harpstedt und Düngstrup wurden nach Freiwerden der Kräfte aus dem Einsatz entlassen. Es wurde niemand verletzt. Die Polizei ermittelt. dr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Empörte Angehörige im Loveparade-Prozess

Empörte Angehörige im Loveparade-Prozess

Reise-Anbieter mühen sich um Barrierefreiheit

Reise-Anbieter mühen sich um Barrierefreiheit

Mitbewohner von Attentäter Amri: Habe früh vor ihm gewarnt

Mitbewohner von Attentäter Amri: Habe früh vor ihm gewarnt

May offen für Nachverhandlungen zum Brexit-Abkommen

May offen für Nachverhandlungen zum Brexit-Abkommen

Meistgelesene Artikel

Riesiges Hornissennest auf dem Dachboden gefunden

Riesiges Hornissennest auf dem Dachboden gefunden

So überlebt ihr eure Kohlfahrt ohne Kohllateralschaden

So überlebt ihr eure Kohlfahrt ohne Kohllateralschaden

SPD: Innenstadt sonntags sperren

SPD: Innenstadt sonntags sperren

Tesla kracht in Wildeshausen gegen Baum: 120.000 Euro Schaden

Tesla kracht in Wildeshausen gegen Baum: 120.000 Euro Schaden

Kommentare