„Gildestube“ in Wildeshausen

Erst rote Rosen und dann Schlager

+

Wildeshausen - Mehr als 300 Gäste trotzten dem grauen Wetter am Samstagabend und machten sich auf zur zweiten Schlager-Fox-Nacht bei der „Gildestube“ in Wildeshausen. 

Die ersten 100 Besucher wurden sogar fürstlich mit roten Rosen empfangen, worüber sie sich sichtlich freuten. Dieses Jahr gab es Unterstützung von Sänger Michael Fischer (Foto), der mit seinem Kollegen Steffen Jürgens die Bühne rockte. Letzterer war bereits im vergangenen Jahr zu Gast gewesen. Neben einigen Fans aus Wildeshausen gab es auch Besucher, die extra angereist waren, um „ihren“ Steffen zu sehen und seinen Song „Willst du mich“ zu hören. Insgesamt zeigten sich die Stars sehr offen gegenüber dem Publikum, verteilten viele Autogramme und unterhielten sich sehr viel. In den Pausen sorgte DJ Jens mit Schlagerhits für Unterhaltung. Danach ging es weiter mit den Songs von Fischer, der selbst die kleinsten Zuschauer zu begeistern wusste. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sieger Erdogan: Wahl wird Jahrhundert unseres Landes prägen

Sieger Erdogan: Wahl wird Jahrhundert unseres Landes prägen

Scheibenschießen Nienburg: Gute Stimmung beim Ausmarsch

Scheibenschießen Nienburg: Gute Stimmung beim Ausmarsch

Abi-Entlassung am Gymnasium Hoya

Abi-Entlassung am Gymnasium Hoya

Kreisfeuerwehrtag des Heidekreises in Brochdorf

Kreisfeuerwehrtag des Heidekreises in Brochdorf

Meistgelesene Artikel

Zwei Menschen sterben nach Unfall in Wardenburg

Zwei Menschen sterben nach Unfall in Wardenburg

312 000 Euro Erlös für ehemaligen Kindergarten

312 000 Euro Erlös für ehemaligen Kindergarten

Nordmann plant Braugasthaus in der Villa Knagge

Nordmann plant Braugasthaus in der Villa Knagge

Erschreckende Bilanz der Geschwindigkeitskontrollwoche im Landkreis

Erschreckende Bilanz der Geschwindigkeitskontrollwoche im Landkreis

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.