Wildeshausen - Einbrüche in Wohnhäuser

Einbrüche in Wohnhäuser

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Landkreis - Eine Reihe von Einbrüchen in Häuser musste die Polizei im Landkreis Oldenburg am Wochenende bearbeiten. Am Freitag drangen zwischen 16 und 17.45 Uhr unbekannte Täter durch ein rückwärtig gelegenes Fenster in ein Einfamilienhaus an der Straße „Am Radberg“ in Wildeshausen ein. Sie durchsuchten die Räume und stahlen nach ersten Erkenntnissen etwas Bargeld.

Bereits zwischen 7.30 und 14.45 Uhr hatten unbekannte Täter eine Seiteneingangstür eines Einfamilienhauses am Nachtigallenweg in Wardenburg (Hundsmühlen) aufgebrochen. Sie durchsuchten das Haus und stahlen nach Angaben der Polizei zwei Armbanduhren und etwas Bargeld.

Ebenfalls am Freitag drangen unbekannte Täter zwischen 7.30 und 18.15 Uhr durch ein Fenster in ein Einfamilienhaus am Ahornweg in Ahlhorn ein. Ob etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest.

Bei einem weiteren Haus am Ahornweg wurde am Freitag zwischen 6.30 und 18.55 Uhr eine rückwärtig gelegene Terrassentür aufgebrochen. Die Täter stahlen einen Ring und Bargeld.

dr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Meistgelesene Artikel

Brasserie und Ratskeller tauschen einen Abend lang das Personal

Brasserie und Ratskeller tauschen einen Abend lang das Personal

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Kommentare