An Hunte und Alexanderkirche

„Investition in die Zukunft“ : Schützengilde spendet vier Bänke

+
Bürgermeister Jens Kuraschinski, Gilde-Schatzmeister Siegbert Schmidt und Offizier sowie Bauamtsleiter Jörg Kramer testeten die neuen Sitzbänke schon einmal, die die Schützengilde gesponsert hat. Drei stehen an der Hunte und eine vor der Alexanderkirche.

Wildeshausen - Die Wildeshauser Schützengilde hat der Stadt vier Sitzbänke gestiftet. Schatzmeister Siegbert Schmidt sowie der Leiter des Bauhofs und gleichzeitig Offizier Jörg Kramer übergaben die Sitzgelegenheiten kürzlich dem Bürgermeister der Stadt und Gildegeneral Jens Kuraschinski. Drei Bänke wurden direkt an der Hunte platziert. „Eine wunderschöne, aus Holz gefertigte Bank, steht nun an der Alexanderkirche“, heißt es im Pressebericht der Gilde.

Bürgermeister Kuraschinski ist vom Sitzplatz mit schöner Aussicht begeistert. „Da fällt mir der bevorstehende Gang zurück ins Büro wirklich schwer,“ meinte er. „Das Geld ist im Laufe des Geschäftsjahres von der Schützengilde als größter Verein Wildeshausens erwirtschaftet worden. Das Offizierskorps hat sich entschieden, etwas Gutes zu tun und diese Überschüsse einem guten Zweck zukommen zu lassen“, so Schatzmeister Schmidt.

 „Wir als Gilde sorgen nicht nur dafür, dass Geld investiert wird, sondern auch in der Heimatpflege Verwendung findet.“ In den vergangenen Jahren hatte das Offizierskorps das Geld an Wildeshauser Kindergärten oder den Musikvereinen gespendet.

„Wir wollen natürlich, dass die Mittel in erster Linie in Wildeshausen bleibt“, so Schmidt. „Wir haben hier auf jeden Fall die richtige Entscheidung getroffen, das Geld hier für die vier Bänke zur Verfügung zu stellen.“

Kuraschinski bedankte sich im Namen der Stadt Wildeshausen für die Spende bei der Gilde. „Wir hoffen, dass viele Menschen die Sitzgelegenheiten nutzen und den schönen Blick von dort in Richtung Hunte genießen können.“ Es sei eine Investition für die Zukunft und komme langfristig der Schützengilde zugute.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Mindestens fünf Tote bei Vulkanausbruch in Neuseeland

Mindestens fünf Tote bei Vulkanausbruch in Neuseeland

Weihnachtsmarkt in Martfeld

Weihnachtsmarkt in Martfeld

„ABBA – The Tribute Concert“ in der Mensa

„ABBA – The Tribute Concert“ in der Mensa

Kühlschrank und Kühltruhe reinigen

Kühlschrank und Kühltruhe reinigen

Meistgelesene Artikel

LzO übergibt 10 000 Euro an Vereine

LzO übergibt 10 000 Euro an Vereine

„Einbruch“ ins Feuerwehrhaus

„Einbruch“ ins Feuerwehrhaus

Kreis prüft Ampel an Harpstedter Straße

Kreis prüft Ampel an Harpstedter Straße

Kaum Konflikte auf der Kaiserstraße

Kaum Konflikte auf der Kaiserstraße

Kommentare