Citroën brennt bei Famila in Wildeshausen

1 von 1
Ein Citroën-Kombi hat am Dienstag gegen 13.15 Uhr auf dem Parkplatz von Famila am Westring in Wildeshausen Feuer gefangen.

Ein Citroën-Kombi hat am Dienstag gegen 13.15 Uhr auf dem Parkplatz von Famila am Westring in Wildeshausen Feuer gefangen.

Die Feuerwehr rückte mit 13 Einsatzkräften an und erstickte die Flammen. Anschließend suchten die Ehrenamtlichen nach Brandnestern. Der Besitzer des Wagens war offenbar nicht vor Ort, als das Feuer ausbrach. Verletzte gibt es nicht. Allerdings ist das Auto sehr schwer beschädigt. Der Motorblock ist komplett ausgebrannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Fotostrecke: Füllkrug mit neuer Frise - Eggestein trainiert zum Start individuell

Ohne viele Leistungsträger hat Werder Bremen das Mannschaftstraining am Dienstagnachmittag absolviert. Die Fans müssen sich allerdings keine Sorgen …
Fotostrecke: Füllkrug mit neuer Frise - Eggestein trainiert zum Start individuell

Fotostrecke: So lief das Training am Dienstag im Zillertal

Die Spieler von Werder Bremen haben am sechsten Tag ihres Trainingslagers im Zillertal zweimal trainiert. Erstmals waren auch Claudio Pizarro und …
Fotostrecke: So lief das Training am Dienstag im Zillertal

Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehr in Barver: Henstedt sichert sich den Sieg

Am Sonntagmorgen packten die rund 1.800 Teilnehmer des 39. Kreisjugendfeuerwehrzeltlagers in Barver ihre Sachen, um sich nach neun aktionsreichen …
Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehr in Barver: Henstedt sichert sich den Sieg

Fotostrecke: Osako macht‘s per Kopf - und beschert Werder den Auftaktsieg

Zell - In einem ordentlichen Spiel bezwingt Werder Bremen den österreichischen Erstligisten WSG Swarovski Tirol dank eines Kopfballtreffers von Yuya …
Fotostrecke: Osako macht‘s per Kopf - und beschert Werder den Auftaktsieg

Meistgelesene Artikel

Dem Blitzeranhänger sei Dank: 93 Fahrverbote ausgesprochen

Dem Blitzeranhänger sei Dank: 93 Fahrverbote ausgesprochen

Geldscheine aus der Börse gestohlen

Geldscheine aus der Börse gestohlen

Das erste „Wild Rock Open Air“ in Wildeshausen kommt gut an

Das erste „Wild Rock Open Air“ in Wildeshausen kommt gut an

Kollision in Klosterseelte: Zwei Personen durch Aufprall verletzt

Kollision in Klosterseelte: Zwei Personen durch Aufprall verletzt

Kommentare