26.000 Euro Schaden

Betrunkener Autofahrer rammt Bootsgespann auf der A1

Wildeshausen - Ein betrunkener Autofahrer hat bei einem Unfall auf der Autobahn 1 in Höhe Wildeshausen ein Boot, einen Anhänger und ein Fahrzeug beschädigt.

Nach Polizeiangaben fuhr der 51-Jährige am Samstagabend auf das Gespann auf. Die Polizisten stellten bei dem Unfallverursacher einen Atemalkoholwert von 1,66 Promille fest, zudem besaß er keinen Führerschein. Der 51-Jährige blieb unverletzt, ebenso der 28 Jahre alte Fahrer des Gespanns. Den Schaden bezifferte die Polizei in Delmenhorst auf rund 26.000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Ostermarkt in Brunsbrock

Ostermarkt in Brunsbrock

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Aldi rechnet mit Neubau an der Harpstedter Straße in 2018

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Herrlichkeit: Denkmalschutz sorgt für Veränderungssperre

Kommentare