Auffahrunfall wegen Vogel

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Wildeshausen - Ein Vogel hat am Donnerstag um 17.05 Uhr einen Unfall auf dem Nordring in Wildeshausen verursacht. Laut Polizeibericht war dort ein 64-jähriger Autofahrer aus den Niederlanden unterwegs, als er wegen eines Vogels auf der Fahrbahn abbremste.

Ein hinter ihm fahrender 54-Jähriger aus Wildeshausen erkannte das zu spät und fuhr auf. Beide Fahrer wurden bei der Kollision leicht verletzt. Den Schaden beziffert die Polizei auf 5000 Euro, der Wagen des 64-Jährigen war anschließend nicht mehr fahrbereit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diese sieben Promis erlitten einen Schlaganfall

Diese sieben Promis erlitten einen Schlaganfall

Alleskönner-Alu oder Edel-Carbon: Rahmen für Radler

Alleskönner-Alu oder Edel-Carbon: Rahmen für Radler

Bilder: Freiburg gewinnen Hinspiel gegen Domzale

Bilder: Freiburg gewinnen Hinspiel gegen Domzale

Droht Venezuela eine Diktatur?

Droht Venezuela eine Diktatur?

Meistgelesene Artikel

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

Landwirtschaftliche Zugmaschinen stoßen in Bühren zusammen

ALS-Patient auf Abschiedstour: Wenn eine Diagnose alles verändert

ALS-Patient auf Abschiedstour: Wenn eine Diagnose alles verändert

Dem Gewächshaus wieder Leben eingehaucht

Dem Gewächshaus wieder Leben eingehaucht

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Kommentare