Auffahrunfall wegen Vogel

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Wildeshausen - Ein Vogel hat am Donnerstag um 17.05 Uhr einen Unfall auf dem Nordring in Wildeshausen verursacht. Laut Polizeibericht war dort ein 64-jähriger Autofahrer aus den Niederlanden unterwegs, als er wegen eines Vogels auf der Fahrbahn abbremste.

Ein hinter ihm fahrender 54-Jähriger aus Wildeshausen erkannte das zu spät und fuhr auf. Beide Fahrer wurden bei der Kollision leicht verletzt. Den Schaden beziffert die Polizei auf 5000 Euro, der Wagen des 64-Jährigen war anschließend nicht mehr fahrbereit.

Mehr zum Thema:

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Pflanzung neuer Bäume im St.-Jakobiwald Wittlohe

Pflanzung neuer Bäume im St.-Jakobiwald Wittlohe

Frühjahrskonzert in Diepholz

Frühjahrskonzert in Diepholz

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Meistgelesene Artikel

Feuer in Lagerhalle in Ganderkesee

Feuer in Lagerhalle in Ganderkesee

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Amokalarm am Gymnasium: 18-Jähriger mit Pistole gefasst

Amokalarm am Gymnasium: 18-Jähriger mit Pistole gefasst

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Kommentare