Werkstatt brennt in Düngstrup

Mit mehr als 40 Einsatzkräften und zehn Fahrzeugen sind die Feuerwehren Wildeshausen und Düngstrup am Sonntag gegen 19.25 Uhr zu einem Gebäudebrand in Düngstrup ausgerückt. In einer an einen Stall angrenzenden Werkstatt war ein Feuer ausgebrochen. Die Brandschützer löschten die Flammen, waren jedoch am Abend noch auf der Suche nach weiteren Glutnestern. Im Stall waren laut ersten Informationen keine Tiere. Es soll keine Verletzten gegeben haben. - Foto: bor

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kinder nach Stunden aus Erdbebentrümmern auf Ischia gerettet

Kinder nach Stunden aus Erdbebentrümmern auf Ischia gerettet

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Thomas Delaney: Seine Karriere in Bildern

Thomas Delaney: Seine Karriere in Bildern

Erdbeben auf Ischia: Hier wird der kleine Mattias gerettet

Erdbeben auf Ischia: Hier wird der kleine Mattias gerettet

Meistgelesene Artikel

Von Zug erfasst: 56-Jähriger stirbt

Von Zug erfasst: 56-Jähriger stirbt

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Gymnasium Wildeshausen: Eltern protestieren

Gymnasium Wildeshausen: Eltern protestieren

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Kommentare