Stadt bittet um Vorschläge

Wer hat Ideen für die künftige Nutzung der Polizeigebäude an der Herrlichkeit in Wildeshausen?

Auf dem Luftbild sind die Immobilien, um die es geht, rot markiert.
+
Auf dem Luftbild sind die Immobilien, um die es geht, rot markiert.

Die Stadt Wildeshausen ruft Bürger und Investoren auf, Ideen und Konzepte für die Nachnutzung der bald leer stehenden Polizeigebäude an der Herrlichkeit zu entwickeln. Es handelt sich um die rot umrandeten Immobilien. Bekanntlich zieht das Revier bald an die Daimlerstraße um, wo seit Februar 2020 an der Herrichtung eines Bürogebäudes für die Zwecke der Polizei gearbeitet wird.

„Bei der Lage der Gebäude an der Herrlichkeit handelt es sich um einen ganz besonderen Standort im Herzen unserer Stadt. Um einen eventuell längerfristigen Leerstand zu vermeiden, starten wir bereits jetzt mit einem Aufruf an die Bürger sowie auch an potenzielle Investoren für eine künftige Nachnutzung der Gebäude“, so Stadtsprecher Hans Ufferfilge am Mittwoch in einer Mitteilung. Teil der Konzepte soll der Erhalt der denkmalgeschützten Gebäude sein. Wer Interesse hat, kann sich per E-Mail an dominik.kreuzhermes@wildeshausen.de wenden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Tipps für Erdbeeren auf dem Balkon und im Beet

Tipps für Erdbeeren auf dem Balkon und im Beet

Meistgelesene Artikel

Maskenverweigerer pöbelt und schlägt zu

Maskenverweigerer pöbelt und schlägt zu

Maskenverweigerer pöbelt und schlägt zu
Corona: 53 neue Infektionen im Landkreis Oldenburg

Corona: 53 neue Infektionen im Landkreis Oldenburg

Corona: 53 neue Infektionen im Landkreis Oldenburg
Inzidenzwert liegt nur noch knapp über 100

Inzidenzwert liegt nur noch knapp über 100

Inzidenzwert liegt nur noch knapp über 100
Datenschutz-Eklat: Ordnungsamt will Daten von Konfirmanden

Datenschutz-Eklat: Ordnungsamt will Daten von Konfirmanden

Datenschutz-Eklat: Ordnungsamt will Daten von Konfirmanden

Kommentare