Bubble-Soccer-Turnier einer der Höhepunkte

Gemeindefest: Wenn Pastoren absichtlich foulen und schubsen

+
Gleichstand im Finale: Die Mannschaften „Family-Team“ und „United Lions“ gönnten sich die Punkteteilung.

Wildeshausen – Dass eine Kirchengemeinde lebt, zeigt sich auch an einem Sommerfest, das die Christen zusammenbringen soll. Rund um die Alexanderkirche in Wildeshausen herrschte den ganzen Sonntag über emsiges Treiben, und für jedes Mitglied der Gemeinde wurde etwas geboten. Im Südquerhaus stöberten die Besucher in zahlreichen Büchern beim Flohmarkt. Im Gottesdienst sang der Laudatechor und trat eine Gruppe der Diakonie Himmelsthür ebenso auf wie Konfirmanden. Kurz darauf trafen sich die Kinder zum Krabbelgottesdienst, während auf der Wiese vor der großen Platane das Bubble-Soccer-Turnier begann.

Hier konnten die Pastoren Markus Löwe und Lars Löwensen mit ihren Mitspielern im Team „United Lions“ mal so richtig schön schubsen und kämpfen. Sie schafften es bis ins Finale, wo es allerdings gegen das „Family-Team“ nur ein leistungsgerechtes 3:3 gab.

Einen musikalischen Höhepunkt hatte das Fest um 14 Uhr, als in der Kirche das Singspiel „Die Vogelhochzeit“ aufgeführt wurde. Unterdessen konnte draußen nach Herzenslust gespielt und geschlemmt werden. Die offizielle Währung war der Alexandertaler, der exakt einen Euro wert war.

Stöbern in der kühlen Kirche: Viele nutzten die Gelegenheit, neuen Lesestoff zu erwerben.

Recht ruhig ging es im Bibelgarten zu, wo Klaus Stölting eine Führung anbot. Ganz der Witterung entsprechend hingen bereits Zitronen und Feigen an den Bäumen.

Es gab auch gute Nachrichten im Laufe des Tages. Pastor Löwe vermeldete, dass schon fast 60 000 Euro durch die Patenschaften für die Orgelpfeifen zusammengekommen sind. Damit rückt der Zeitpunkt näher, dass die neue Orgel bestellt werden kann.

Zum Abschluss des beliebten Gottesdienstes G 17 war das Instrument eh nicht nötig. Dort hieß es ab 17 Uhr „Wer den Pfennig nicht ehrt“. Auch ein schönes Motto für die Anschaffung einer neuen Orgel, denn die Kirchengemeinde freut sich ebenfalls über die vielen kleinen Spenden, die am Ende zum Ziel führen sollen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Nach neuer Krawallnacht in Katalonien: Madrid erhöht Druck

Nach neuer Krawallnacht in Katalonien: Madrid erhöht Druck

Den Hass leise machen: Konzert für Anschlagsopfer von Halle

Den Hass leise machen: Konzert für Anschlagsopfer von Halle

#hallezusammen-Konzert gegen Hass und Ausgrenzung

#hallezusammen-Konzert gegen Hass und Ausgrenzung

Fotostrecke: Lukebakio kontert Sargent - 1:1

Fotostrecke: Lukebakio kontert Sargent - 1:1

Meistgelesene Artikel

Sprinter kracht ins Heck eines Seats

Sprinter kracht ins Heck eines Seats

Realschüler sammeln Geld, um Bäume für den Klimaschutz zu pflanzen

Realschüler sammeln Geld, um Bäume für den Klimaschutz zu pflanzen

Industrie statt Wald: „Abholzung spottet jeder Beschreibung“

Industrie statt Wald: „Abholzung spottet jeder Beschreibung“

Neues Fahrzeug erfreut die Brettorfer

Neues Fahrzeug erfreut die Brettorfer

Kommentare