Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt

Gastronomen bauen ihre Hütten selbst

+
Die Gastronomen packen mit an und bauen Hütten.

Wildeshausen - Not macht erfinderisch: Damit der Weihnachtsmarkt in Wildeshausen in einem rustikalen Glanz erstrahlen kann, brauchten die Wildeshauser Gastronomen einheitliche Holzhütten

Da diese teuer sind, besorgten sie sich Holz und bauten sie selbst. Fünf Gastronomiehütten, die jeder Betrieb nach eigenen Vorstellungen ausgestalten konnte, sind bereits fertig und lagern im Bahnhofschuppen von Frank Stöver (5.v.l). „Dazu kommen fünf weitere Hütten für Kunsthandwerker“, so Frank Stauga (l.). Einige Häuschen müssten noch ausgeliehen werden, aber kommendes Jahr sollten genügend Eigenproduktionen vorhanden sein. Thorsten Bruns (3.v.l.) und Stefan Thuns (r.) haben sich in der Zwischenzeit um neue, rustikale Tische und Bänke gekümmert. „Plastik ist in Wildeshausen ab sofort out“, sagen sie. Clemens Thale (4.v.l.) und Brauer Thomas Bannas (2.v.l.) sind begeistert von dem positiven Nebeneffekt des Hüttenbaus. „Wir haben viele Stunden gemeinsam gearbeitet und uns auf eine neue Art und Weise kennen gelernt.“ Einige Hütten stehen bereits am Nikolaustag auf dem Marktplatz. Die Gastronomierunde gibt dort gemeinsam mit den Handels- und Gewerbeverein für Kinder einen Kakao und eine Überraschung aus..

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Blutige Unruhen in Jerusalem: Bilder der Wut und Gewalt

Blutige Unruhen in Jerusalem: Bilder der Wut und Gewalt

William und Kate bringen Glamour nach Hamburg

William und Kate bringen Glamour nach Hamburg

Tote und viele Verletzte bei Unruhen wegen Tempelberg-Krise

Tote und viele Verletzte bei Unruhen wegen Tempelberg-Krise

Meistgelesene Artikel

Ferien sind nur ein Vorwand – Fahrradshop muss schließen

Ferien sind nur ein Vorwand – Fahrradshop muss schließen

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Kommentare