VfL-Vereinsheim aufgebrochen

Wildeshausen - Bislang unbekannte Täter haben am Dienstag gegen 21 Uhr das Vereinsheim des VfL Wittekind im Wildeshauser Krandel aufgebrochen. Da von den Tätern laut Polizei Alarm ausgelöst wurde, flohen diese, ohne etwas zu entwenden.

Durch das Einsteigen in das Gebäude entstand ein Schaden von etwa 500 Euro. Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen im Krandel gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04431/941115 mit der Polizei in Wildeshausen in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte

Krass: Sieben User setzten sich auf Alkoholentzug - das passierte

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Einfamilienhaus stürzt ein, Fünfjähriger lebensgefährlich verletzt: Ursache noch unklar

Einfamilienhaus stürzt ein, Fünfjähriger lebensgefährlich verletzt: Ursache noch unklar

Meistgelesene Artikel

Einblicke in neue Bücher und Brettspiele an der St.-Peter-Schule

Einblicke in neue Bücher und Brettspiele an der St.-Peter-Schule

Wildeshauser Bürgerbus sucht dringend neue Fahrer

Wildeshauser Bürgerbus sucht dringend neue Fahrer

„Gospel-United"-Konzert in Colnrade

„Gospel-United"-Konzert in Colnrade

Bremer Weg in Klosterseelte soll ausgebaut werden

Bremer Weg in Klosterseelte soll ausgebaut werden

Kommentare