VfL-Vereinsheim aufgebrochen

Wildeshausen - Bislang unbekannte Täter haben am Dienstag gegen 21 Uhr das Vereinsheim des VfL Wittekind im Wildeshauser Krandel aufgebrochen. Da von den Tätern laut Polizei Alarm ausgelöst wurde, flohen diese, ohne etwas zu entwenden.

Durch das Einsteigen in das Gebäude entstand ein Schaden von etwa 500 Euro. Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen im Krandel gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04431/941115 mit der Polizei in Wildeshausen in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zwei tote Touristen bei Seebeben auf griechischer Ägäisinsel

Zwei tote Touristen bei Seebeben auf griechischer Ägäisinsel

Deichbrand Festival: Gute Laune bei Flunkyball-Meisterschaft

Deichbrand Festival: Gute Laune bei Flunkyball-Meisterschaft

William und Kate im Maritimen Museum in Hamburg

William und Kate im Maritimen Museum in Hamburg

Mindestens zwei Tote bei Protesten in Venezuela

Mindestens zwei Tote bei Protesten in Venezuela

Meistgelesene Artikel

Ferien sind nur ein Vorwand – Fahrradshop muss schließen

Ferien sind nur ein Vorwand – Fahrradshop muss schließen

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

Motorradfahrer verliert bei riskantem Überholmanöver auf der A1 Kontrolle 

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Kommentare