VfL-Vereinsheim aufgebrochen

Wildeshausen - Bislang unbekannte Täter haben am Dienstag gegen 21 Uhr das Vereinsheim des VfL Wittekind im Wildeshauser Krandel aufgebrochen. Da von den Tätern laut Polizei Alarm ausgelöst wurde, flohen diese, ohne etwas zu entwenden.

Durch das Einsteigen in das Gebäude entstand ein Schaden von etwa 500 Euro. Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen im Krandel gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04431/941115 mit der Polizei in Wildeshausen in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Tim Borowski: Seine Karriere in Bildern

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Auto in Aschenstedt von Zug erfasst

Meistgelesene Artikel

Von Zug erfasst: 56-Jähriger stirbt

Von Zug erfasst: 56-Jähriger stirbt

Gymnasium Wildeshausen: Eltern protestieren

Gymnasium Wildeshausen: Eltern protestieren

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrer stirbt

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrer stirbt

Kommentare