Versammlungen in vier Lokalen

Kompanien ziehen Bilanz

+
Kompanieversammlung im Jahr 2014.

Wildeshausen - Pfingsten ist zwar noch einige Monate hin, dennoch beschäftigen sich die Kompanien schon an diesem Wochenende mit dem 613. Gildefest. Traditionell versammeln sich die vier Schützenkompanien am Freitag vor dem zweiten Advent ab 20 Uhr in ausgesuchten Gaststätten.

Die Ratskompanie wird von Hauptmann Manfred Heinrichs in die Gaststätte „Kayserhaus“, Kleine Straße 18, in den kleinen Saal eingeladen. Weitere Kompanieoffiziere sind Oberleutnant Marco Tschöpe, Leutnant Frank Görke und Fähnrich Arne Tschöpe.

Die Kompanie Cornauertor trifft sich ebenfalls im „Kayserhaus“, allerdings im großen Saal, mit den Kompanieoffizieren Hauptmann Heinrich Hüls, Oberleutnant Manfred Wulf, Leutnant Thomas Finkenzeller und Fähnrich Thomas Seyffart.

Die Kompanie Westertor versammelt sich in diesem Jahr in der Gaststätte „Eylers“ am Grünen Weg im Clubzimmer mit Hauptmann Jochen Meyer. Weitere Kompanieoffiziere sind Oberleutnant Hergen Stolle, Leutnant Bernd Niester und Fähnrich Gerald Kreienborg.

Schließlich hat die Kompanie Huntetor als Versammlungslokal die Gaststätte „Wolters“, Huntetor 5, bestimmt. Hauptmann Artur Gabriel, Oberleutnant Jörg Kramer, Leutnant Stefan Mahlstede und Fähnrich Christian Harting werden durch die Versammlung führen.

Zu den Aktivitäten gehört der Rückblick auf das diesjährige Gildefest aus Sicht der verschiedenen Kompanien. Die Offiziere werden darüber hinaus eine Vorschau auf das kommende Fest geben und über den Stand der Vorbereitungen berichten. Hier sind alle Mitglieder aufgefordert, sich an der Diskussion zu beteiligen. Weiter werden die Wahlmänner für die Schafferwahl bestimmt.

Mehr zum Thema:

Polizei nimmt sieben Personen fest

Polizei nimmt sieben Personen fest

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Stadt, Land, Fluss rund um Hameln

Stadt, Land, Fluss rund um Hameln

Meistgelesene Artikel

Geflügelpest kehrt in den Landkreis zurück

Geflügelpest kehrt in den Landkreis zurück

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Kommentare