Verkehrskontrollen in Ganderkesee

Alkoholsünder

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Ganderkesee - In Ganderkesee haben Polizeibeamte bei Kontrollen in der Nacht zu gestern mehrere betrunkene Autofahrer in der Gemeinde Ganderkesee aus dem Verkehr gezogen. Den höchsten Promillewert hatte ein 47-jähriger Delmenhorster, der an der Grüppenbührener Straße angehalten wurde. Ein Test ergab laut Polizeibericht einen Wert von zwei Promille.

Der Mann verursachte keinen Unfall – im Gegensatz zu einem 27-Jährigen aus Ganderkesee: Der war mit seinem Wagen gegen 1.05 Uhr von der Fahrbahn der Stedinger Straße in Bookholzberg in die Böschung gerutscht. Die hinzugerufenen Polizisten stellten bei ihm einen Atemalkoholwert von 1,83 Promille fest. Ebenfalls auf der Stedinger Straße führte die Polizei gegen 2.20 Uhr eine Verkehrskontrolle durch. Hierbei wurden bei einem 41-jährigen Fahrer aus Berne 1,4 Promille festgestellt.

In allen Fällen entnahm die Polizei Blutproben und stellte die Führerscheine sicher.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Urteil gegen Disco-Türsteher rechtskräftig

Urteil gegen Disco-Türsteher rechtskräftig

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

Kommentare