Kulturkreis ändert Einlass

Veranstalter in Wildeshausen zunehmend für 2G

Zutritt nur mit 2G: Pago Balke (unten rechts) und die „Zollhausboys“ treten in Wildeshausen auf. Die Veranstaltungen des Kabarettisten sind in der Regel sehr beliebt und oft ausverkauft.
+
Zutritt nur mit 2G: Pago Balke (unten rechts) und die „Zollhausboys“ treten in Wildeshausen auf. Die Veranstaltungen des Kabarettisten sind in der Regel sehr beliebt und oft ausverkauft.

Nachdem einige Wildeshauser Gastwirte damit begonnen haben, nur noch Geimpfte und Genesene zu bewirten, ziehen nun auch andere Veranstalter nach.

Der Wildeshauser Kulturkreis kündigt an, dass zwar bei den drei kommenden Lesungen noch 3G gilt, aber danach die 2G-Regelung eingeführt wird. Die Volkshochschule (VHS) Wildeshausen gestattet beim Auftritt des Kabarretisten Pago Balke mit den „Zollhausboys“ am Freitag, 12. November, 19.30 Uhr, im Rathaussaal ebenfalls nur Geimpften und Genesenen den Einlass. Und auch die „Party für Leute mit Falten und Bock auf Rock“ am Samstag, 16. Oktober, 20 Uhr, wird nur für Teilnehmer mit 2G stattfinden.

Der Kulturkreis verweist zur Begründung darauf, dass bisher Maskenpflicht, Abstands- und Hygienevorschriften und andere einschränkende Maßnahmen beachtet werden mussten, während bei der Anwendung von 2G auf alle Vorgaben außer der Dokumentationspflicht verzichtet werden könne, wenn die Besucher den Nachweis erbringen, doppelt geimpft beziehungsweise genesen zu sein. „Dadurch ersparen wir uns und den Kulturfreunden zahlreiche organisatorische Belastungen und können wieder das gewohnte Platzkontingent anbieten“, heißt es aus dem Vorstand des Kulturkreises. Für die Veranstaltungen mit Kindern gibt es aber Ausnahmeregelungen.

VHS geht davon aus, dass 2G zunehmend für Kurse kommt

Bei der VHS geht Leiter Hinrich Ricklefs davon aus, dass 2G zunehmend auch für andere Veranstaltungen und Kurse kommen wird. Es gebe aber noch Rechtsunsicherheiten – zum Beispiel, ob ein Seminar nur für Geimpfte und Genesene geöffnet sein könne, ein anderes im selben Gebäude aber nicht. Grundsätzlich hält er 2G für sinnvoll. „In unseren Bewegungskursen können wir dann statt acht, neun Leuten 14 oder 15 Teilnehmer unterbringen.“ Die Einschränkungen wären zwar ärgerlich für die Personen, die nicht mehr mitmachen könnten, „aber man muss da ja auch an die Leute denken, die jetzt auf der Warteliste stehen, weil eben bei Einhaltung der Abstandsregeln deutlich weniger Personen in einen Raum dürfen“.

Zurzeit gilt in der VHS kein 3G für die meisten Seminare. Allerdings lässt die Volkshochschule die Teilnehmer der Deutsch-, Integrations- und Hauptschulkurse auf eigene Kosten testen, weil der Anteil der Geimpften nicht besonders hoch ist. „Das tun wir zur Sicherheit unserer Mitarbeiter“, so Ricklefs.

Doch nicht alle setzen auf 2G. Bei den Jazzfreunden Wildeshausen bleibt es zum Beispiel vorerst noch bei 3G. „Wir befragen kommende Woche alle Mitglieder und die Newsletter-Abonnenten, ob wir auf 2G wechseln sollen“, teilte der Vorsitzende Jörg Skrzippek mit.

LiLi-Servicekino plant kein 2G

Und das LiLi-Servicekino verzichtet sogar auf 3G, wie es ja auch der Landkreis Oldenburg wegen der zuletzt sinkenden Infektionszahlen gestattet hat. 2G sei kein Thema, sagte Theaterleiter Heinz Rigbers. „Zum einen wollen wir niemanden ausschließen.“ Zum anderen hätten ihn auch Besucher angesprochen, die den Abstand zu den Sitznachbarn beibehalten wollten. Dieser würde bei 2G wegfallen.

Rigbers bewertet die Situation im Kino auch etwas anders als bei Einzelveranstaltungen. Wer einen Film wegen des beschränkten Platzangebots nicht sehen könne, habe schließlich kurz darauf wieder die Chance dazu. „Der neue James Bond läuft drei Wochen lang“, nannte Rigbers ein aktuelles Beispiel.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Meistgelesene Artikel

Lenzschau: „Der Frust ist groß“

Lenzschau: „Der Frust ist groß“

Lenzschau: „Der Frust ist groß“
Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf dem Westring in Wildeshausen

Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf dem Westring in Wildeshausen

Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf dem Westring in Wildeshausen
Scheune brennt nieder: Feuerwehr-Einsatz bis in den frühen Morgen

Scheune brennt nieder: Feuerwehr-Einsatz bis in den frühen Morgen

Scheune brennt nieder: Feuerwehr-Einsatz bis in den frühen Morgen
Alte Liebe: Martin Reiser besitzt eine außergewöhnliche Ducati

Alte Liebe: Martin Reiser besitzt eine außergewöhnliche Ducati

Alte Liebe: Martin Reiser besitzt eine außergewöhnliche Ducati

Kommentare