Unfallflucht: Polizei hofft auf etwaige Zeugen

Wildeshausen – Vermutlich beim Ausparken, so die Polizei, habe ein noch nicht ermittelter Autofahrer am Sonnabendvormittag zwischen 11 Uhr und 11.15 Uhr auf dem Netto-Parkplatz an der Harpstedter Straße in Wildeshausen mit seinem Wagen ein dort abgestelltes Fahrzeug touchiert und dabei einen „nicht unwesentlichen Sachschaden“ verursacht. Die Geschädigte habe davon nichts bemerkt, weil „sie sich kurz im Netto-Discount aufhielt“. Der Verursacher sei indes seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nicht nachgekommen und habe sich stattdessen unerlaubt entfernt. Die Polizei hofft daher nun darauf, dass es Zeugen gibt, die den Vorfall auf dem Parkplatz beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise zu dem Unfallverursacher erbittet das Kommissariat in Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431/941 115.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

„Ist das noch Relegation oder schon Kreisliga?“ - Netzreaktionen zu Werder gegen Heidenheim

„Ist das noch Relegation oder schon Kreisliga?“ - Netzreaktionen zu Werder gegen Heidenheim

"Cyberpunk 2077", "Doom Eternal" und "Half-Life": Diese Spielekracher erscheinen 2020

"Cyberpunk 2077", "Doom Eternal" und "Half-Life": Diese Spielekracher erscheinen 2020

So fährt sich ein E-Klapprad

So fährt sich ein E-Klapprad

Fotostrecke: Werders Wasserschlacht gegen Heidenheim

Fotostrecke: Werders Wasserschlacht gegen Heidenheim

Meistgelesene Artikel

Hilfe – lokal und international

Hilfe – lokal und international

39 Kinder werden am Dienstag getestet - Geestland-Quarantäne gilt für alle Mitarbeiter und Haushaltsangehörige

39 Kinder werden am Dienstag getestet - Geestland-Quarantäne gilt für alle Mitarbeiter und Haushaltsangehörige

Todesfalle für einen Feldhasen

Todesfalle für einen Feldhasen

Einzelhandel: Ja zum neuen Standort

Einzelhandel: Ja zum neuen Standort

Kommentare