A1 zeitweise halbseitig gesperrt

Unfall auf der A1: Sattelzugfahrer kommt von der Fahrbahn ab 

Wildeshausen/Großenkneten - Auf der Autobahn 1 ist es in Richtung Osnabrück zwischen den Anschlussstellen Wildeshausen Nord und dem Dreieck Ahlhorner Heide am Mittwochmorgen zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Um 7.37 Uhr ist es laut Polizei zu dem Unfall gekommen. Ein 32-jähriger Fahrer eines Sattelzuges war dabei nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit mehreren Verkehrszeichen, einer Notrufsäule und der Außenschutzplanke kollidiert.

Die A1 musste für die Bergungs- und Reinigungsarbeiten für circa fünf Stunden halbseitig gesperrt werden, heißt es vonseiten der Polizei Delmenhorst. Verletzt wurde niemand. Den Sachschaden schätzen die Beamten auf circa 22.000 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance/pda

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Riad im Fall Khashoggi unter Druck: "Brutal geplanter Mord"

Riad im Fall Khashoggi unter Druck: "Brutal geplanter Mord"

Biogas-Anlage fängt während Bauarbeiten Feuer

Biogas-Anlage fängt während Bauarbeiten Feuer

May: Brexit-Deal zu 95 Prozent fertig

May: Brexit-Deal zu 95 Prozent fertig

Neue Garderoben sind zugleich Nutzmöbel und Dekoration

Neue Garderoben sind zugleich Nutzmöbel und Dekoration

Meistgelesene Artikel

19-Jähriger bespuckt Bundespolizisten und wird verhaftet

19-Jähriger bespuckt Bundespolizisten und wird verhaftet

SPD regt weitere Ampel an der Harpstedter Straße an

SPD regt weitere Ampel an der Harpstedter Straße an

Einzelhandelsprojekte verzögern sich weiter

Einzelhandelsprojekte verzögern sich weiter

Freies Internet in der Stadt

Freies Internet in der Stadt

Kommentare