A1 zeitweise halbseitig gesperrt

Unfall auf der A1: Sattelzugfahrer kommt von der Fahrbahn ab 

Wildeshausen/Großenkneten - Auf der Autobahn 1 ist es in Richtung Osnabrück zwischen den Anschlussstellen Wildeshausen Nord und dem Dreieck Ahlhorner Heide am Mittwochmorgen zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Um 7.37 Uhr ist es laut Polizei zu dem Unfall gekommen. Ein 32-jähriger Fahrer eines Sattelzuges war dabei nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit mehreren Verkehrszeichen, einer Notrufsäule und der Außenschutzplanke kollidiert.

Die A1 musste für die Bergungs- und Reinigungsarbeiten für circa fünf Stunden halbseitig gesperrt werden, heißt es vonseiten der Polizei Delmenhorst. Verletzt wurde niemand. Den Sachschaden schätzen die Beamten auf circa 22.000 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance/pda

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Massiver Protest gegen neues Urheberrecht und Artikel 13

Massiver Protest gegen neues Urheberrecht und Artikel 13

Riesige Anti-Brexit-Demonstration in London

Riesige Anti-Brexit-Demonstration in London

WenDo-Selbstverteidigungskurs für Mädchen

WenDo-Selbstverteidigungskurs für Mädchen

10 Jahre „Rockin Gudewill“ in Thedinghausen

10 Jahre „Rockin Gudewill“ in Thedinghausen

Meistgelesene Artikel

Buchreihe bei Hockensberg: Zwei Voten, aber noch kein Beschluss

Buchreihe bei Hockensberg: Zwei Voten, aber noch kein Beschluss

Abriss erst nach dem Gildefest

Abriss erst nach dem Gildefest

Radlader kippt von Tieflader

Radlader kippt von Tieflader

Renovierung der St.-Peter-Kirche im Zeitplan

Renovierung der St.-Peter-Kirche im Zeitplan

Kommentare