Strecke zwischen Wildeshausen und Vechta war zeitweise gesperrt

Düngstrup: Auto von Regiozug gestreift

+
Der Geländewagen eines 73-Jährigen wurde am Montagmorgen von einem Regionalzug erfasst.

Wildeshausen - Der Einsatzalarm „Auto von Zug gestreift“ klang dramatisch, glücklicherweise aber entpuppte sich der Unfall, der sich um 9.04 Uhr auf der Hauptstraße in Düngstrup ereignete, als relativ harmlos.

Ein 73-jähriger Autofahrer aus dem Kreis Vechta wollte mit seinem Geländewagen den unbeschrankten Bahnübergang überqueren, übersah aber die Blinklichter an den Andreaskreuzen, so dass der Wagen gegen einen in diesem Moment vorbeifahrenden Regionalzug prallte.

Am Geländewagen entstand durch den Zusammenprall Totalschaden, und auch der Zug wurde derart beschädigt, dass der Zugführer die Fahrt stoppen musste. Die Beteiligten kamen mit dem Schrecken davon, 23 Fahrgäste wurden über einen Behelfsausstieg aus dem Zug und mit einem Ersatzbus von der Unfallstelle gebracht.

Der Schaden an dem Auto schätzt die Polizei in einer Pressemitteilung auf etwa 20.000 Euro, der Schaden an der Bahn sei zur Zeit noch nicht abzusehen. Bis circa 13.30 Uhr musste die Strecke zur Reparatur des Zuges gesperrt werden. Ein Ersatzverkehr wurde eingerichtet.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Autodisco in Rotenburg: Rund 500 Besucher feiern Party

Autodisco in Rotenburg: Rund 500 Besucher feiern Party

Raumfahrer wieder von den USA aus zur ISS gestartet

Raumfahrer wieder von den USA aus zur ISS gestartet

Fotostrecke: Super-Schlenzer bringt Werder drei ganz wichtige Punkte

Fotostrecke: Super-Schlenzer bringt Werder drei ganz wichtige Punkte

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

Meistgelesene Artikel

Müll in der Landschaft, E-Scooter bei Unfall zerstört

Müll in der Landschaft, E-Scooter bei Unfall zerstört

Krippenkinder spielen auf neuem Außengelände

Krippenkinder spielen auf neuem Außengelände

Kinder baten Kanadier in radebrechendem Englisch um Süßes: „Billy, have you chocolate for me?“

Kinder baten Kanadier in radebrechendem Englisch um Süßes: „Billy, have you chocolate for me?“

Unter Coronaregeln im neuen Saal getagt

Unter Coronaregeln im neuen Saal getagt

Kommentare