Polizei bittet um Hinweise 

Unbekannter überfällt Frau vor Spielothek und flüchtet

Wildeshausen - Eine 48-jährige Frau ist in der Nacht zu Montag gegen 0.30 Uhr im Reepmoorsweg vor der dortigen Spielothek überfallen worden.

Wie die Beamten mitteilen, war die Frau auf dem Weg zu ihrem geparkten Wagen, als ihr ein unbekannter Täter von hinten einen spitzen Gegenstand in den Rücken drückte und Bargeld von ihr forderte. Der unbekannte Täter konnte mit 800 Euro entkommen, heißt es. 

Es soll sich um einen männlichen, etwa 1,70 Meter großen Täter handeln. Er sei maskiert gewesen und habe eine Sturmhaube getragen. Außerdem soll der Täter dunkle Bekleidung getragen haben, die Oberbekleidung habe einen Reißverschluss bis unterhalb der Brust gehabt. Seine Schuhe seien schwarz mit weißer Sohle gewesen, außerdem soll er Handschuhe getragen haben. 

Der Täter soll akzentfrei Deutsch gesprochen haben, teilt die Polizei mit. 

Die Polizei sucht Zeugen zu diesem Vorfall und bittet insbesondere um Hinweise, wenn jemand Fahrzeuge im Zusammenhang mit der Tat beobachtet hat. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Wildeshausen unter 04431-941115.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Sommerfest der SPD in Verden 

Sommerfest der SPD in Verden 

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Meistgelesene Artikel

Schwelbrand unter den Dachziegeln

Schwelbrand unter den Dachziegeln

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

50 Jahre Altenpflege aus Familienhand

50 Jahre Altenpflege aus Familienhand

Kommentare