Beamte sollen nun Ende 2021 an die Daimlerstraße umziehen

Umzug der Polizei verteuert sich

Die Wildeshauser Polizei zieht Ende 2021 in dieses Gebäude an der Daimlerstraße um. Foto: dr

Wildeshausen – Der Umzug der Wildeshauser Polizei wird teurer als bisher geplant. Wie das staatliche Baumanagement Ems-Weser in Oldenburg auf Nachfrage unserer Zeitung mitteilte, steigen die reinen Baukosten von den ursprünglich angesetzten knapp zwei Millionen Euro auf 2,9 Millionen. Hinzukommen 1,3 Millionen Euro Kaufpreis für Grundstück und Gebäude an der Daimlerstraße in einem Gewerbegebiet. Dorthin soll die Wache von der Herrlichkeit verlegt werden. Die jetzt genutzten Gebäude sind schon seit mehreren Jahren sanierungsbedürftig.

Als Gründe für die Kostensteigerung gab die stellvertretende Leiterin des Amts, Alexandra Busch-Maaß, an, dass der Brandschutz teurer sei als geplant. Außerdem hätten sich neue Anforderungen durch die Polizei ergeben, denen Rechnung getragen werden müsse. Jetzt seien die zusätzlichen Ausgaben bewilligt worden, sodass die Arbeiten ausgeschrieben werden konnten. Bisher war davon ausgegangen worden, dass die Mehrkosten nur bei 600 000 und nicht bei 955 000 Euro liegen (wie berichteten).

Auch in Bezug auf die Fertigstellung der Umbauarbeiten an der Daimlerstraße, die im April beginnen sollen, ist Busch-Maaß vorsichtig geworden. Bisher war das erste Quartal 2021 für den Umzug angesetzt gewesen. Jetzt geht die stellvertretende Amtsleiterin „eher von Ende 2021“ aus.

Schon seit Jahren müssen sich die Beamten gedulden und ihren Dienst in Gebäuden versehen, die modernen Anforderungen nicht mehr vollauf gerecht werden. Das beinhaltet die Verfügbarkeit von Räumen für eine sachdienliche Polizeiarbeit, den allgemeinen Erhaltungszustand und die Lage an der Herrlichkeit, die ein schnelles Ausrücken der Streifenwagen manchmal schwierig macht.

An der Daimlerstraße sollen Ende 2021 rund 90 Beamten ihren Dienst verrichten. Wenn sich bis dahin nicht noch weitere Verzögerungen ereignen.  bor

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

EU startet vor Libyen-Gipfel Diskussion über Militäreinsatz

EU startet vor Libyen-Gipfel Diskussion über Militäreinsatz

Bundestag debattiert über Sicherheit für Radler

Bundestag debattiert über Sicherheit für Radler

Neue Maßnahmen gegen "Sauf-Tourismus" auf Mallorca und Ibiza

Neue Maßnahmen gegen "Sauf-Tourismus" auf Mallorca und Ibiza

Trecker-Demo in Bremen: Schlepper aus dem Kreis Verden und Heidekreis dabei

Trecker-Demo in Bremen: Schlepper aus dem Kreis Verden und Heidekreis dabei

Meistgelesene Artikel

Wer übernimmt einen Hund aus dem Versuchslabor?

Wer übernimmt einen Hund aus dem Versuchslabor?

Erfolgreicher Einbrecher in Wildeshausen

Erfolgreicher Einbrecher in Wildeshausen

Nötigung im Straßenverkehr mit saftiger Geldstrafe geahndet

Nötigung im Straßenverkehr mit saftiger Geldstrafe geahndet

Viel Verständnis für Lärm durch die Bundeswehr

Viel Verständnis für Lärm durch die Bundeswehr

Kommentare