Positive Entwicklung in Wildeshausen und Dötlingen

100 überschuldete Menschen weniger im Landkreis Oldenburg

Wildeshausen - 9.100 Menschen im Landkreis Oldenburg sind so hoch verschuldet, dass sie ihre Zahlungsverpflichtungen in absehbarer Zeit nicht begleichen können. Sie haben weder Vermögen noch Kreditmöglichkeiten, ihre monatlichen Gesamtausgaben übersteigen dauerhaft die Einnahmen. Diese Zahl geht aus dem jetzt von der Wirtschaftsauskunftei „Creditreform“ veröffentlichten Schuldneratlas hervor.

Die Schuldnerquote liegt danach im Landkreis bei 8,59 Prozent und somit 0,22 Prozent unter dem Vorjahreswert. Damit ist die absolute Zahl der Schuldner in einem Jahr um 100 gesunken – und das bei gewachsener Bevölkerung. Während die Quote in Wildeshausen von 9,63 auf 9,44 Prozent und in Dötlingen von 9,07 auf 9,01 Prozent gesunken ist, stieg sie in Harpstedt von 8,89 auf 9,12 Prozent an. Den positiven Spitzenwert belegt die Gemeinde Hude mit 6,76 Prozent, während die Gemeinde Großenkneten negativer Spitzenreiter mit 10,47 Prozent ist.

Nach Angaben von „Creditreform“ ist die Zahl überschuldeter Verbraucher in Deutschland leicht angestiegen. Zum Stichtag 1. Oktober sind bundesweit über 6,9 Millionen Bürger über 18 Jahre verschuldet. Das sind 65 000 Menschen mehr als im Vorjahr. Allerdings hat die Bevölkerung im vergangenen Jahr spürbar zugenommen, sodass die Quote insgesamt gesunken ist. Entsprechend der Bevölkerungszunahme ist auch in Niedersachsen die Quote geringfügig von 10,42 Prozent auf 10,32 Prozent gesunken.

Niedersachsen im Mittelfeld

Im Vergleich der Bundesländer liegt Niedersachsen unverändert im Mittelfeld zwischen Bremen mit 13,97 Prozent als Schlusslicht und Bayern mit 7,47 Prozent an der positiven Spitze. In der Region Weser-Ems ist eine leichte Zunahme überschuldeter Privatpersonen von knapp 1. 900 auf rund 206. 000 Personen zu verzeichnen, obwohl die Schuldnerquote von 10,07 Prozent auf 10,0 Prozent gesunken ist. „Die Analyse der Daten zeigt uns, dass sowohl die Fälle mit hoher Überschuldungsintensität – also mit gerichtlichen Sachverhalten – als erstmals auch wieder mit geringer Überschuldungsintensität zugenommen haben – und dies ausschließlich in Westdeutschland“, so Michael Bolte, Geschäftsführer von Creditreform Oldenburg.

Im Raum Weser-Ems ist die Überschuldungsquote der Bevölkerungszunahme entsprechend in elf von 17 Kreisen gesunken, obwohl nach absoluten Zahlen nur in den Kreisen Ammerland, Wittmund und Oldenburg sowie in der Stadt Oldenburg die Zahl überschuldeter Personen gesunken ist. 

dr

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Spargelmarkt in Dörverden 

Spargelmarkt in Dörverden 

Gemeindefeuerwehrtag in Daverden

Gemeindefeuerwehrtag in Daverden

Gartentage in Thedinghausen 

Gartentage in Thedinghausen 

Achimer Fachausstellung im Gewerbegebiet Bierdener Mehren

Achimer Fachausstellung im Gewerbegebiet Bierdener Mehren

Meistgelesene Artikel

2.876 Schwarzröcke marschieren aus: Kompanie Westertor mit mehr als 1.000 Mann

2.876 Schwarzröcke marschieren aus: Kompanie Westertor mit mehr als 1.000 Mann

„Schön, wenn man der Stadt etwas zurückgeben kann“

„Schön, wenn man der Stadt etwas zurückgeben kann“

Neuer Bürgerschützenkönig: Jan Windhorst lässt das III. Rott erneut jubeln

Neuer Bürgerschützenkönig: Jan Windhorst lässt das III. Rott erneut jubeln

Blasorchester, Blumen, Bier und Brüderschaft

Blasorchester, Blumen, Bier und Brüderschaft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.