Show am 3. Dezember

Turner zeigen ihr Können

Die Turner weisen mit Plakaten auf ihre Show hin.

Wildeshausen - Die Turnabteilung des Sport-Club Wildeshausen zeigt ihr turnerisches, akrobatisches und tänzerisches Können im Rahmen einer weihnachtlich lustigen Geschichte unter dem Titel „Chaos am Nordpol“.

Mit dabei sind am Sonnabend, 3. Dezember, ab 17 Uhr in der Sporthalle der Wallschule fast alle Gruppen der Abteilung. Neben den Kinderturnern, Einradfahrerinnen und Fitnessgruppen zeigen auch die Leistungsturnerinnen und Tanzgruppen, was sie im vergangen Jahr gemacht und gelernt haben. Das Eintrittsgeld in Höhe von fünf Euro für Erwachsene und 2,50 Euro für Kinder wird zur Deckung der Kosten und Unterstützung der Nachwuchsförderung genutzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Mugabe tritt nach Putsch erstmals wieder öffentlich auf

Mugabe tritt nach Putsch erstmals wieder öffentlich auf

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Josh Sargent in Bremen

Josh Sargent in Bremen

Meistgelesene Artikel

„Grünes Licht“ für das Jugendparlament

„Grünes Licht“ für das Jugendparlament

Ausdrucksvolle Stimme und einfühlsame Instrumente im "Liberty´s"

Ausdrucksvolle Stimme und einfühlsame Instrumente im "Liberty´s"

Frauen unterschiedlicher Herkunft lernen Wildeshausen kennen

Frauen unterschiedlicher Herkunft lernen Wildeshausen kennen

Feuerwerk an Lebensfreude

Feuerwerk an Lebensfreude

Kommentare