Traditionelle Tour durch Wildeshausen

Königinnen radeln im Sonnenschein

+
Die Königinnen trafen sich vor der St.-Peter-Kirche.

Wildeshausen - Genau den richtigen Tag hatten sich die Königsfrauen der Wildeshauser Schützengilde ausgesucht, um ihre Fahrradtour zu veranstalten. 25 Frauen versammelten sich am Sonnabend bei herrlichem Sonnenschein an der Pumpe vor der St.-Peter-Kirche in Wildeshausen, um zu der von Sabine Poppe (Königin des Jahres 2014) organisierten Tour zu starten. Die Strecke führte über den Stadtpark in Richtung Pestruper Gräberfeld und dann zum „Wildeshauser Hof und war auch für untrainierte Radlerinnen gut zu bewältigen. Zum Abschluss gab es Kaffee und Kuchen.

dr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Beachparty in Schwarme

Beachparty in Schwarme

Meistgelesene Artikel

Brasserie und Ratskeller tauschen einen Abend lang das Personal

Brasserie und Ratskeller tauschen einen Abend lang das Personal

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

Ein Kneipenviertel am Stellmacherplatz?

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

„Schekhan-Markt“ eröffnet neuen Verkaufsraum mit breiterem Angebot

Kommentare