Täter auf sieben Autobahnrastplätzen aktiv

Unbekannte schlitzen 17 LKW-Planen auf 

+
Die Diebe schnitten kleine Löcher in die Planen der Lkw.

Landkreis - 17 Mal haben Diebe in der Nacht zu Mittwoch die Planen von Lkw auf sieben Autobahnrastplätzen in den Landkreisen Diepholz, Oldenburg und Cloppenburg aufgeschnitten, um wertvolle Ladung zu suchen.

Sie stahlen Kleidung im Wert von 2000 Euro von einem Laster und lediglich einen Kosmetikartikel von einem anderen. In 15 Fällen gingen die Diebe also leer aus, richteten aber dennoch Schaden an. Dieser liegt laut Polizei insgesamt bei mindestens 10000 Euro. Betroffen waren in Fahrtrichtung Osnabrück die Rastplätze zwischen dem Autobahndreieck Stuhr und der Anschlussstelle Cloppenburg sowie in Fahrtrichtung Bremen der Rastplatz „Drantumer Mühle“ zwischen der Anschlussstelle Cloppenburg und dem Dreieck Ahlhorner Heide. Die Autobahnpolizei bittet um Hinweise unter Tel. 04435/93160.

Mehr zum Thema:

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Meistgelesene Artikel

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Entenschlachterei am Westring fällt im Ausschuss durch

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Vater wird aus Sorge um kranke Tochter zum Betrüger

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Eisenbahntragödie forderte 1957 vier Menschenleben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Spascher Sand wächst und möchte es warm haben

Kommentare