Täter auf sieben Autobahnrastplätzen aktiv

Unbekannte schlitzen 17 LKW-Planen auf 

+
Die Diebe schnitten kleine Löcher in die Planen der Lkw.

Landkreis - 17 Mal haben Diebe in der Nacht zu Mittwoch die Planen von Lkw auf sieben Autobahnrastplätzen in den Landkreisen Diepholz, Oldenburg und Cloppenburg aufgeschnitten, um wertvolle Ladung zu suchen.

Sie stahlen Kleidung im Wert von 2000 Euro von einem Laster und lediglich einen Kosmetikartikel von einem anderen. In 15 Fällen gingen die Diebe also leer aus, richteten aber dennoch Schaden an. Dieser liegt laut Polizei insgesamt bei mindestens 10000 Euro. Betroffen waren in Fahrtrichtung Osnabrück die Rastplätze zwischen dem Autobahndreieck Stuhr und der Anschlussstelle Cloppenburg sowie in Fahrtrichtung Bremen der Rastplatz „Drantumer Mühle“ zwischen der Anschlussstelle Cloppenburg und dem Dreieck Ahlhorner Heide. Die Autobahnpolizei bittet um Hinweise unter Tel. 04435/93160.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Meistgelesene Artikel

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

18-Jähriger im Alfsee bei Bramsche ertrunken

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

Unfall bei Unwetter: Auto überschlägt sich mehrfach

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

„Genuss am Fluss“ steht „auf drei guten Säulen“

Urteil gegen Disco-Türsteher rechtskräftig

Urteil gegen Disco-Türsteher rechtskräftig

Kommentare