Viele Fälle ohne klare Zuordnung

Strengere Corona-Regeln im Landkreis Oldenburg

Corona prägt wieder zunehmend unseren Alltag.
+
Corona prägt wieder zunehmend unseren Alltag.

Landkreis – Aufgrund des aktuellen Corona-Geschehens gelten ab Freitag im Landkreis Oldenburg die Regelungen der Niedersächsischen Corona-Verordnung für eine Inzidenz von mehr als 50. Eine entsprechende Allgemeinverfügung hat der Landkreis Oldenburg am Mittwoch erlassen.

„Bislang hat die Kreisverwaltung von der förmlichen Feststellung der Überschreitung des Schwellenwertes abgesehen, da das Infektionsgeschehen einem räumlich abgrenzbaren Bereich, sogenannten Clustern, zugeordnet werden konnte“, schreibt der Pressesprecher des Landkreises, Oliver Galeotti, in einer Mitteilung. Diese Zuordnung bestehe nach aktueller Bewertung der Infektionszahlen nun nicht mehr. Die Fallzahlen auch außerhalb des zuvor abgrenzbaren Clusters hätten in den beiden vergangenen Tagen deutlich zugelegt.

Die Pandemie sei noch längst nicht beendet, macht der Erste Kreisrat Christian Wolf deutlich. Ein jeder müsse und solle, besonders im Hinblick auf die kalte Jahreszeit, sich weiter penibel an die Regelungen und einfachen Maßnahmen halten. „Die Impfung ist und bleibt ein wesentlicher Baustein zur Bekämpfung der Pandemie“, sagt Wolf und hofft auf zahlreiche weitere Immunisierungen.

Folgende Regelungen gelten unter anderem ab Freitag:

Kontaktbeschränkungen: Grundsätzlich kann sich eine beliebige Anzahl an Personen aus beliebig vielen Haushalten treffen. Bei mehr als 25 Personen müssen immer die Kontaktdaten erhoben werden. In geschlossenen Räumen gilt bei Zusammenkünften mit mehr als 25 Personen die 3G-Regel. Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres zählen nicht mit.

Maskenpflicht: Grundsätzlich muss jede Person in geschlossenen Räumen, die öffentlich oder im Rahmen eines Besuchs- oder Kundenverkehrs zugänglich sind, eine medizinische Maske tragen. Kinder unter sechs Jahren oder Kinder, die noch nicht eingeschult wurden, brauchen keine Maske tragen.

Dienstleistungen und Handel: Der Einzelhandel ist ohne Testpflicht, aber mit Maskenpflicht im Innenbereich geöffnet. Bei körpernahen Dienstleistungen gilt die 3G-Regel.

Gastronomie und Tourismus: Im Innenbereich der Gastronomie gilt die 3G-Regel. Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist von den Gästen dann zu tragen, wenn sie sich innerhalb geschlossener Räumlichkeiten aufhalten und darf dort nur am Sitzplatz abgenommen werden.

Auch bei Beherbergungen in zum Beispiel Hotels oder Pensionen gilt die 3G-Regel. Die Testung muss sowohl bei der Anreise als auch zweimal wöchentlich erfolgen, sonst darf eine Beherbergung nicht stattfinden.

Diskotheken, Clubs und ähnliche Einrichtungen: Diskotheken, Clubs und ähnliche Einrichtungen sowie Einrichtungen, in denen Shisha-Pfeifen zum Konsum angeboten werden, sind mit Hygienekonzept geöffnet. Es gilt die 3G-Regel. Die Maske darf nur am Platz abgenommen werden.

Freizeit und Sport: uch hier gilt die 3G-Regel in geschlossene Räumen. Die Maske darf während der Sportausübung und bei Nutzung eines Schwimmbads abgenommen werden.

Im Landkreis Oldenburg wurden von Dienstag zu Mittwoch elf Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert. Somit gibt es aktuell 162 registrierte, mit dem Coronavirus infizierte Personen. In der Gemeinde Großenkneten gab es vier positive Tests, in der Stadt Wildeshausen drei, in der Gemeinde Hude zwei sowie in Ganderkesee und Hatten je einen positiven Test. In Quarantäne befinden sich derzeit im Kreisgebiet 192 Personen. Bestimmbare Cluster gibt es in der Lebensmittelindustrie (66 Fälle) und bei Infektionen, die mit Schulen und Kindertagesstätten in Verbindung stehen (17 Fälle). Die kumulative Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 76,8.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Deutlicher Protest gegen Querdenker

Deutlicher Protest gegen Querdenker

Deutlicher Protest gegen Querdenker
89-jährige Beifahrerin stirbt bei Verkehrsunfall

89-jährige Beifahrerin stirbt bei Verkehrsunfall

89-jährige Beifahrerin stirbt bei Verkehrsunfall
Eierdiebin per Videoaufzeichnung ermittelt

Eierdiebin per Videoaufzeichnung ermittelt

Eierdiebin per Videoaufzeichnung ermittelt
Auto überschlägt sich bei Schneeglätte

Auto überschlägt sich bei Schneeglätte

Auto überschlägt sich bei Schneeglätte

Kommentare