Workshop „Wir holen Shakespeare aus dem Wald“ für Acht- bis 14-Jährige

Stimmen für Figuren aus „Hamlet“

Robert Wirth hat genaue Vorstellungen, wie er den Kindern Shakespeare näherbringen kann.

Hanstedt - Shakespeares „Hamlet“ für Kinder, ist das möglich? „Ja“, sagt Robert Wirth aus Hanstedt in der Wildeshauser Landgemeinde, „es muss nur richtig angegangen und ihnen schmackhaft gemacht werden.“ Aus diesem Grund ruft er zum Workshop „Wir holen Shakespeare aus dem Wald“ auf.

„Ansprechen möchte ich damit Mädchen und Jungen im Alter von acht bis 14 Jahren. Natürlich können auch die Eltern teilnehmen“, so Wirth.“ Interessierte sollten sich unter der Telefonnummer 0160/97030675 bei Wirth melden. Beginn soll bereits im kommenden Monat sein.

Wir bereits berichtet, sollen im Wald Äste gesammelt werden, die den verschiedenen Figuren aus „Hamlet“ entsprechen oder dazu gemacht werden können.

„Wenn wir im Vorfeld über die einzelnen Figuren sprechen, haben die Kinder ein ganz besonderes Auge dafür, was sich ihnen im Wald bietet. Da bin ich mir ganz sicher“, betont Wirth. So sei er schon einmal mit Kindern unterwegs gewesen, die sich überaus begeistert gezeigt hätten: „Freudig haben sie die Hölzer gezeigt, in denen sie zum Beispiel den Guten oder den Bösen aus ,Hamlet‘ erkannt hatten.“

Richtig spannend werde es dann in der Werkstatt, wenn die Figuren fertiggestellt würden. „Dabei geben wir ihnen natürlich auch schon Stimmen, um etwas in ,Hamlet‘ einzutauchen“, erklärt Wirth. Geplant sei, den Workshop über Wochen jeweils am Sonnabend und Sonntag anzubieten: „Jedoch soll es keine Eintagsfliege werden. Vielmehr möchte ich laufend mit den Workshops weitermachen.“

Allerdings soll es nicht bei den Workshops bleiben. Wirth hat zudem die Vision, die Figuren wirklich zum Leben zu erwecken. Und zwar in Form der Kinder, die in Kostüme gekleidet werden und auf der Bühne stehen sollen: „Ich baue in meiner großen Diele ein kleines Theater, damit alles auch die passende Atmosphäre bekommt. Da dürfte es zweifelsohne möglich sein, mit dem Nachwuchs ein ansprechendes Theaterstück auf die Beine zu stellen.“

jd

Mehr zum Thema:

Manchester-Attentäter soll IS-Kontakt gehabt haben

Manchester-Attentäter soll IS-Kontakt gehabt haben

Manchester nach dem Anschlag: Ein Bild von Trauer und Wehrhaftigkeit

Manchester nach dem Anschlag: Ein Bild von Trauer und Wehrhaftigkeit

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Meistgelesene Artikel

Begegnung mit Bulgaren im „Waldschlösschen“ geplant

Begegnung mit Bulgaren im „Waldschlösschen“ geplant

„Wildeshauser Hof“: Hotel-Anbau höhenbegrenzt

„Wildeshauser Hof“: Hotel-Anbau höhenbegrenzt

Pilotprojekt: Bargeldlos ins Gildefestzelt

Pilotprojekt: Bargeldlos ins Gildefestzelt

Innenstadthandel unter Schutz

Innenstadthandel unter Schutz

Kommentare