„Die Arbeit in der Natur mit Kindern macht unheimlich Spaß“

Stiftung ehrt engagierte Umweltschützer

Zu den Preisträgern gehören in diesem Jahr zwei Fischereivereine, eine Familie, ein Verein und zwei Einzelpersonen. - Foto: bor

Wildeshausen - Die Naturschutzstiftung des Landkreises Oldenburg hat am Donnerstag sechs Umweltschutzpreise an drei Vereine, zwei Einzelpersonen und eine Initiative verliehen.

„Die Arbeit in der Natur mit Kindern macht unheimlich Spaß“, meinte Ralf Siemer aus Wildeshausen, der für sein langjähriges Engagement im Bereich Naturschutz an drei Wildeshauser Schulen ausgezeichnet wurde. Dafür erhielt einen Scheck in Höhe von 250 Euro von Landrat Carsten Harings. „Viele kleine Hände können eine Menge bewirken“, sagte Siemer zum Anlegen von Laichbetten.

In eine ähnliche Richtung gingen auch die Projekte des Sportfischer-Vereins Huntlosen und des Fischereivereins Wardenburg. Beide Organisationen haben viel dafür getan, dass es den Fischen und der Natur im Rittrumer Mühlenbach, Huntloser Bach und Altarm Westrittrum sowie der Lethe besser geht. Dafür erhielten beide Vereine jeweils einen Scheck über 500 Euro von Harings.

Die Familie Margrit und Karl-Heinz Krüger sowie Jennifer Krüger aus Prinzhöfte-Simmerhausen hat es geschafft, einen rund 8 000 Quadratmeter großen naturnahen Garten mit sechs Teichen, 80 Nisthilfen, Obstbäumen und noch viel mehr anzulegen und zu pflegen. Dafür erhielten sie 250 Euro vom Landkreis.

Den gleichen Betrag nahm der Verein „Freunde des Zeltlagers beim Hasen Ahlers“ in Empfang. „Die Kinder sollen sehen, wie es ist, draußen zu übernachten und im Wald zu sein“, sagte Angela Potthoff vom Verein. Die Stiftung würdigte die pädagogischen Leistungen im Bereich der naturschutznahen Kinder- und Jugendarbeit.

Conrad Kramer senior aus Wildeshausen nahm ebenfalls 250 Euro entgegen. Diese erhielt er für seine Arbeit bei der naturnahen Gestaltung der Moorbäke.

Michael Feiner von der Stiftung lobte den Einsatz der Preisträger: „Sie haben durch ihre Arbeit oftmals einen kleinen, aber gewiss unschätzbaren Wert für den Landkreis, das heißt für unsere Heimat, geleistet.“ Weitere Infos gibt es im Internet.

www.oldenburg-kreis.de/naturschutzstiftung.html

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Die Toten Hosen in der Bremer ÖVB-Arena

Die Toten Hosen in der Bremer ÖVB-Arena

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Meistgelesene Artikel

Feuerwerk an Lebensfreude

Feuerwerk an Lebensfreude

Jugendfeuerwehr PriHo-KleHe ist „eingeschworene Truppe“

Jugendfeuerwehr PriHo-KleHe ist „eingeschworene Truppe“

Ein Vormittag der Premieren

Ein Vormittag der Premieren

Wildkraut jäten im Herzen der Stadt Wildeshausen

Wildkraut jäten im Herzen der Stadt Wildeshausen

Kommentare