Am Wochenende keine neuen Corona-Fälle gemeldet – deshalb sinken die Zahlen deutlich

Statistik trügt: Inzidenzwert im Landkreis bei 48,1

Trügerische Darstellung auf der Seite des Landes: Der Landkreis Oldenburg hat den Inzidenzwert von 48,1.
+
Trügerische Darstellung auf der Seite des Landes: Der Landkreis Oldenburg hat den Inzidenzwert von 48,1.

Wildeshausen – Wer am Sonntag auf die Statistik des Landes Niedersachsen geschaut hat, könnte bei den dort dargestellten Coronazahlen für den Landkreis Oldenburg frohlocken: Endlich sinken die Werte drastisch!

Auf der Homepage, die täglich um 9 Uhr aktualisiert wird, steht bei der Zahl der kumulativen Sieben-Tages-Inzidenz der Wert 48,1. Der Landkreis ist damit der einzige in der Nachbarschaft, der gelb gekennzeichnet ist und – theoretisch – könnten angesichts dieser Bilanz einige Beschränkungen aufgehoben werden.

Keine Meldungen aus dem Landkreis Oldenburg

Doch Vorsicht: Zwar wird auf der Homepage der Eindruck erweckt, dass sie täglich neu bearbeitet wird. Doch das gilt nicht für alle Landkreise. Anhand der aktuell gemeldeten Fälle lässt sich erkennen, ob die Statistiker neue Zahlen eingepflegt oder die alten gelassen haben. Beim Landkreis Oldenburg sind weder am Sonnabend noch am Sonntag neue Daten angeliefert worden – und damit sinkt der über die vergangene Woche ermittelte Wert extrem.

Werte bei den Nachbarn höher

Das gilt für einige Nachbarkreise nicht oder nur eingeschränkt. So wurden aus Cloppenburg neue Fälle gemeldet, sodass der Inzidenzwert bei 225,6 liegt. Das ist weniger als am Sonnabend (240,6), aber wohl ebenfalls statistisch schwierig zu beurteilen. Traditionell wird am Wochenende deutlich weniger getestet. Zudem werden nicht alle positiven Tests an das Gesundheitsamt weitergegeben – beziehungsweise dort werden sie nicht bearbeitet und an das Land Niedersachsen übermittelt.

Im Landkreis Diepholz lag die Inzidenz am Sonntag um 9 Uhr bei 93. Hier wurden offenbar nur am Sonnabend neue Zahlen eingegeben; da lag der Inzidenzwert noch bei 106,4.

Im Landkreis Vechta liegt die Inzidenzzahl derzeit bei 215,7. Hier wurden ebenfalls neue Zahlen in die Statistik eingearbeitet, denn am Sonnabend lag der Wert dort noch bei 217,8.

Wer also hofft, dass der Landkreis Oldenburg bei den Zahlen der Coronainfektion bald wieder im grünen Bereich liegt, sollte die Statistik für Montag und Dienstag abwarten. Dann dürfte sich auch diese Region auf der Karte des Landes wieder auf Rot einfärben.  dr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Laschet zum neuen CDU-Vorsitzenden gewählt

Laschet zum neuen CDU-Vorsitzenden gewählt

Leipzig verpasst Tabellenspitze - BVB strauchelt gegen Mainz

Leipzig verpasst Tabellenspitze - BVB strauchelt gegen Mainz

Dutzende Tote bei Erdbeben auf Sulawesi in Indonesien

Dutzende Tote bei Erdbeben auf Sulawesi in Indonesien

Die RTL-«Dschungelshow» startet

Die RTL-«Dschungelshow» startet

Meistgelesene Artikel

Corona-Party: Flaschenwürfe gegen Polizei

Corona-Party: Flaschenwürfe gegen Polizei

Corona-Party: Flaschenwürfe gegen Polizei
Keine neue Corona-Infektion in Wildeshausen

Keine neue Corona-Infektion in Wildeshausen

Keine neue Corona-Infektion in Wildeshausen
Knapp 22 000 Quadratmeter Blühwiesen eingesät

Knapp 22 000 Quadratmeter Blühwiesen eingesät

Knapp 22 000 Quadratmeter Blühwiesen eingesät
Ohne Führerschein, dafür aber unter Drogen

Ohne Führerschein, dafür aber unter Drogen

Ohne Führerschein, dafür aber unter Drogen

Kommentare