Betriebe hatten bereits 22 000 Euro zugesagt

Stadtparty des Mittelstandes erst im Jahr 2021

Warb um Geld für eine Stadtparty: Ingo Hermes bei der Hauptversammlung der Mittelstandsvereinigung. ArchivFoto: bor

Wildeshausen – Die Mitglieder der Mittelstandsvereinigung in Wildeshausen (MIT) hatten im Rahmen der Wirtschaftspreisverleihung die Spendierhosen an – allerdings war das noch vor den finanziellen Einbrüchen durch die Corona-Pandemie. Rund 22 000 Euro sagten die Unternehmer auf Wunsch des MIT-Vorsitzenden Ingo Hermes zunächst für die Ausrichtung eines großen Live-Events im Rahmen das 750-jährigen Stadtjubiläums zu.

Dieses Geld können sie allerdings zunächst wieder in die Schatulle legen, denn die Mittelstandsvereinigung hat in Abstimmung mit der Wildeshauser Stadtverwaltung beschlossen, die Veranstaltung in das kommende Jahr zu verlegen.

Schwer kalkulierbare Situation

„Es fehlt uns an hundertprozentiger Planungssicherheit“, erklärte Hermes in einem Schreiben an die Mitglieder. „Niemand kann sagen, wann die Maßnahmen rund um die Coronavirus-Eindämmung gelockert werden können. Oder ob sie gar nochmals verschärft werden. Daraus resultiert auch eine sehr schwer kalkulierbare Situation am Markt für Veranstaltungstechnik.“ Verschiedene Veranstalter würden augenblicklich die vorhandenen Ressourcen blockieren, was die Preise nach oben treibe. „In dieser Situation, in der niemand wissen kann, welche finanziellen Folgen auf uns zukommen, halten wir es für unangebracht, bei Ihnen Geld für ein Stadtfest zu sammeln“, fährt Hermes fort.

Planungen nicht zu den Akten gelegt

Der MIT-Vorsitzende machte aber in diesem Zusammenhang deutlich, dass die Planungen nicht zu den Akten gelegt werden sollen. „Wir danken allen, die sich auf der Jahreshauptversammlung so großzügig gezeigt haben und hoffen, dass wir auch im nächsten Jahr Ihre Unterstützung bekommen. Wir werden dafür zu gegebener Zeit auf Sie zukommen.“  dr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Der Blauregen hat viel Kraft

Der Blauregen hat viel Kraft

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Barock und Bio im Bliesgau

Barock und Bio im Bliesgau

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Meistgelesene Artikel

Rathaus-Erweiterung schreitet gut voran

Rathaus-Erweiterung schreitet gut voran

Lastwagen fährt Baustellenbaken um und fährt weiter

Lastwagen fährt Baustellenbaken um und fährt weiter

Sechs Corona-Infizierte in Wildeshausen

Sechs Corona-Infizierte in Wildeshausen

Gute Ernährung und guter Schlaf: So stärken Sie Ihre Abwehrkräfte

Gute Ernährung und guter Schlaf: So stärken Sie Ihre Abwehrkräfte

Kommentare