Antrag auf Rückübertragung der Hunteschule

St.-Peter-Schule soll bald zweizügig geführt werden

+
Egal, wo die St.-Peter-Schule in Zukunft ihr Domizil hat, soll sie nur noch zweizügig geführt werden.

Wildeshausen - Von Dierk Rohdenburg. Der Verwaltungsausschuss der Stadt hat am Donnerstagabend entschieden, die Weichenstellungen für die Neuausrichtung der Wildeshauser Grundschulstruktur öffentlich am 21. Juni im Rat vorzunehmen.

Der zeitliche Druck, eine schnelle Lösung finden zu müssen, ist aber schon jetzt weg, da die erforderlichen Zahlen nicht mehr bis zum 30. Juni vorgelegt werden sollen.

Vorhaben soll rechtlich abgesichert sein

Dafür gibt es nach Ansicht von Bürgermeister Jens Kuraschinski einige Gründe: Einerseits lassen sich zum kommenden Schuljahr keine neuen Regelungen mehr durchsetzen, da das Anmeldeverfahren bereits abgeschlossen ist, andererseits ist eine öffentliche Beschlussfassung durch den Rat schon deshalb sinnvoll, um rechtlich auf der sicheren Seite zu sein.

Vier wichtige Eckpfeiler sollen am 21. Juni eingeschlagen werden: Für die Neuausrichtung der Grundschulstruktur sind Räumlichkeiten für eine Zehnzügigkeit in Summe für die drei Grundschulen aller Jahrgänge vorzuhalten. Bei den Planungen ist zu berücksichtigen, dass zumindest eine Grundschule als Ganztagsschule geführt werden kann. Die katholische St.-Peter-Schule wird ab 2018/2019 unabhängig vom Standort maximal zweizügig geführt, und der Bürgermeister wird beauftragt, unverzüglich formal die Rückübertragung der Hunteschule vom Landkreis Oldenburg einzuleiten.

Kostenschätzung für neue Grundschule geplant

Wenn der Kreistag über die Rückübertragung entschieden hat, sollen zwei Planvarianten vertieft werden. Dabei geht es einerseits um den Umbau von Wall-, Holbein- sowie St.-Peter-Schule, um dort eine Zehnzügigkeit zu ermöglichen, und um den Ausbau der Hunteschule für den Betrieb einer zweizügigen Grundschule. Dabei sind für alle Grundschulstandorte die pädagogischen Erfordernisse einzubeziehen und die Konzepte und Kostenschätzungen den Gremien zur Beratung vorzulegen.

Für den Bau einer Grundschule im Bereich der Städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme soll lediglich eine Kostenschätzung erstellt werden. Der fraktionslose Ratsherr Karl Schulze Temming-Hanhoff hatte die Planung einer neuen Schule beantragt.

Orientierung an erfolgreichen Bauvorhaben gewünscht

Unterdessen liegt nun ein Antrag der CDU-Fraktion vor, zur Unterstützung der weiteren Beratungen über den Neubau einer Grundschule eine Übersicht über erfolgreich abgeschlossene Grundschulbauten in niedersächsischen Kommunen zu erstellen. Diese Übersicht sollte mindestens zehn einzelne Projekte im Primarbereich der vergangenen mindestens fünf Jahre beinhalten.

„Die Aufstellung sollte unter anderem Angaben zu Baubeginn, Fertigstellung, Zügigkeit, Nutzfläche, Anzahl der Unterrichts- und Gruppenräume, Kosten für Grundstücke sowie Erschließung enthalten“, führt Jens-Peter Hennken für die CDU aus. Der von der Stadt beauftragte Planer habe auf Nachfrage im Ausschuss nämlich keine Referenzen nennen können, die auf Erfahrungen in der Kalkulation von Neubauten im Bereich Grundschulen schließen ließen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Erinnerung an den Krieg: Sarajevos "Tunnel des Lebens"

Erinnerung an den Krieg: Sarajevos "Tunnel des Lebens"

Pebble Beach: Autoneuheiten beim Oldtimergipfel

Pebble Beach: Autoneuheiten beim Oldtimergipfel

Rasende Raubkatze - 25 Jahre Jaguar XJ220

Rasende Raubkatze - 25 Jahre Jaguar XJ220

Bilder: Nordamerika im Bann der totalen Sonnenfinsternis

Bilder: Nordamerika im Bann der totalen Sonnenfinsternis

Meistgelesene Artikel

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Politesse: „Die Beleidigungen gehen oftmals unter die Gürtellinie“

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

50 Jahre Altenpflege aus Familienhand

50 Jahre Altenpflege aus Familienhand

Audi fährt seitlich in Gespann und bringt dieses zum Umkippen

Audi fährt seitlich in Gespann und bringt dieses zum Umkippen

Kommentare